Skandinavische Couchtische – Dekorativ und praktisch

  1. Home
  2. â€ș
  3. Möbel
  4. â€ș
  5. Skandinavische Couchtische – Dekorativ und praktisch

Neben einem passenden Sofa kann ein passender skandinavischer Couchtisch helfen, ein gemĂŒtliches und praktisches Flair zum WohlfĂŒhlen zu schaffen. Denn ein Wohnzimmertisch im nordischen Stil ist nicht nur als AblageflĂ€che nĂŒtzlich, sondern kann auch Stauraum bieten. Damit sind sie dekorativ und praktisch zugleich. Die Varianten, aus denen du auswĂ€hlen kannst, sind auch im skandinavischen Stil vielfĂ€ltig. Von Landhaus ĂŒber Hygge bis modern, nordisches Design bietet viel Spielraum. Welche Optionen es gibt und wozu sie passen, erfĂ€hrst du hier.

Couchtische im skandinavischen Landhausstil

Couchtisch im skandinavischen Landhausstil
Weiß, Textilien, und Pflanzen sind sowohl typisch fĂŒr den Landhaus- als auch fĂŒr den Hygge-Stil.

Couchtische im skandinavischen Landhausstil eignen sich fĂŒr dich, wenn du deinen Fokus auf Holz, helle Farben und ein natĂŒrliches Design setzen möchtest.

Angelehnt ist diese Stilvariante an eine gemĂŒtliche, helle und offene LandhausĂ€sthetik. Das Flair soll einladend, aber nicht ĂŒberladend sein. Damit kann sie eine verspieltere Version des klassischen Skandi-Stils sein.

Verwandt ist diese Stilrichtung mit dem dĂ€nischen Hygge-Trend. Dieser setzt auf GemĂŒtlichkeit, ohne die FunktionalitĂ€t und klare Gestaltung im nordischen Stil einzuschrĂ€nken. Um das zu erreichen, werden vor allem Textilien eingesetzt. Aber auch Pflanzen und Lichtelemente, wie Kerzen oder Leuchten aller Art, sind verbreitet.

Durch die große Auswahl an Stilvarianten kann der Tisch entweder passend zur Couch oder als absichtlicher Stilbruch ausgewĂ€hlt werden. So setzt du Einrichtungsakzente und komplettierst deine Wohnzimmergestaltung.

Skandinavischer Couchtisch aus Holz

Beliebt im Design skandinavischer Wohnzimmertische ist Holz. Das liegt unter anderem in der NatĂŒrlichkeit und Langlebigkeit des Materials. Beides sind Aspekte, die prĂ€gend fĂŒr den skandinavischen Stil sind, da langfristig nĂŒtzliches und natĂŒrliches Design geschĂ€tzt werden.

Vor allem fĂŒr Haushalte mit Kindern oder Tieren sind Wohnzimmertische aus Holz eine bessere Wahl als eine Alternative mit Glasplatte. Das liegt daran, dass sie robuster sind und man Spuren wie FingerabdrĂŒcke weniger stark sieht. Dazu kommt, dass die Holzoptik von vielen als ansprechend und beruhigend empfunden wird.

Vorteile von Wohnzimmertischen aus Holz

  • natĂŒrliches Flair
  • stabil
  • gut zu reinigen
  • Massivholz wirkt sich positiv auf das Raumklima aus

Skandinavischer Wohnzimmertisch aus Glas und Metall

Modernes skandinavisches Wohnzimmer.
Ein Glastisch fĂŒgt sich besonders gut in eine eher moderne Einrichtungsumgebung ein.

Skandinavische Wohnzimmertische aus Glas spiegeln den klassischen, minimalistischen Nordik-Stil wieder. Ihre Designs gehen oft in Richtung der modernen Stilvarianten skandinavischen Designs.

Couchtische mit Glasplatte unterscheiden sich vor allem darin, ob sie ĂŒber einen Rahmen verfĂŒgen, der besagte Platte teilweise oder gĂ€nzlich einfasst oder ob sie auf einem tragenden Gestell aufliegt. Dieser ist oft aus Metall.

ErhĂ€ltlich sind auch ganz aus Glas hergestellte Tische. Hier sind auch die tragenden Fußelemente aus Glas angefertigt. Das lĂ€sst sie oft besonders modern wirken.

Kommt es zu einem Malheur, lĂ€sst sich eine Glasplatte einfach und spurenlos reinigen. DafĂŒr muss sie wĂ€hrend des tĂ€glichen Gebrauchs hĂ€ufiger abgewischt werden, um Alltagsspuren zu entfernen.

Vorteile von Wohnzimmertischen aus Glas

  • elegantes, stilvolles Flair
  • moderner skandinavischer Stil
  • FlĂŒssigkeiten ziehen nicht in das Material ein
  • einfache Reinigung

Wie du den passenden skandinavischen Couchtisch findest

Skandinavisches Wohnzimmer in dunkleren Farben mit rundem und eckigem Couchtisch
Die Form der Sitzgruppe beeinflusst, welcher Couchtisch am besten passt.

Den passenden skandinavischen Couchtisch zu finden, kann aufgrund der großen Auswahl online und im stationĂ€ren Handel schwierig sein. Neben deinem Geschmack spielt auch die Umgebung eine Rolle, in die sich das neue MöbelstĂŒck integrieren soll.

Das Platzangebot, Anforderungen an Material oder Stauraum und wozu der Wohnzimmertisch genutzt werden soll, sind Faktoren, die du in die Entscheidung einbeziehen solltest.

Nachdem du dir jetzt ein Überblick ĂŒber die verschiedenen Materialien verschafft hast, nehmen wir nun unterschiedliche Formen und Varianten in den Blick. Welche Möglichkeiten es gibt und welche sich fĂŒr wen eignet, erfĂ€hrst du im Folgenden.

Runde skandinavische Couchtische

Runde Couchtische lassen sich gut mit kleinen Sofas kombinieren. Sie haben in der Regel keine Schubladen, die zusĂ€tzlichen Stauraum bieten. DafĂŒr wirken sie, wenn sie nicht ĂŒberladen werden, minimalistisch und ordentlich. Besonders fĂŒr kleine Haushalte und solche, die gerne Ordnung halten, eignen sie sich.

Ovale skandinavische Couchtische

Wenn du runde Formen magst, aber ein eher lÀngliches Sofa hast, könnte ein ovaler Couchtisch die richtige Wahl sein. Er hat keine Ecken, an denen sich zum Beispiel Kinder verletzen können. Seine Rundungen wirken weich, aber er ist trotzdem von mehr PlÀtzen auf einem lÀnglichen Sitzmöbel zu erreichen als ein runder Tisch.

Eckige skandinavische Couchtische

Eckiger skandinavischer Couchtisch in L-Sitzgruppe.
Ein eckiger skandinavischer Couchtisch passt gut in Sitzgruppen in L-Form.

Unter die eckigen skandinavischen Couchtische fallen vor allem rechteckige und quadratische Modelle. FĂŒr die Wahl zwischen diesen beiden Optionen gelten Ă€hnliche Vor- und Nachteile wie beim runden und beim ovalen Tisch.

Die Wahl sollte auf einen rechteckigen Wohnzimmertisch fallen, wenn du eine lĂ€ngliche Sitzlandschaft hast. Ein quadratischer hingegen fĂŒgt sich hervorragend in eine u-förmige Sitzgruppe ein.

Insgesamt eignen sich quadratische oder rechteckige Tische gut, wenn du ein Modell mit Stauraum suchst. Schubladen, AblageflÀchen oder Stauraum im Inneren sind hier deutlich hÀufiger zu finden als bei rundlichen Modellen. Auch, wenn du klaren Kanten in deine Inneneinrichtung integrieren möchtest, sind sie eine gute Wahl.

Welche Form sich fĂŒr dich am besten eignet

  • rund:
    • kleinere Sofas
    • u-förmige Sitzgruppen
    • minimalistisch und aufgerĂ€umt
    • kleinere Haushalte
    • geringere Verletzungsgefahr durch Rundung
  • oval:
    • lĂ€nglichere Sitzmöbel
    • mehr AblageflĂ€che
    • mittelgroße-grĂ¶ĂŸere Haushalte
    • geringere Verletzungsgefahr durch Rundung
  • quadratisch:
    • kleinere Sofas
    • u-förmige Sitzgruppen
    • kleinere Haushalte
    • Modelle mit Schubladen und Stauraum verfĂŒgbar
  • rechteckig:
    • lĂ€nglichere Sitzmöbel
    • mehr AblageflĂ€che
    • grĂ¶ĂŸere Haushalte
    • Modelle mit Schubladen und Stauraum verfĂŒgbar

Höhenverstellbare skandinavische Wohnzimmertische

Höhenverstellbare skandinavische Wohnzimmertische
Höhenverstellbare skandinavische Wohnzimmertische passen besonders gut in kleine Wohnzimmer. ©hoeffner.de

Wenn du einen multifunktionalen Wohnzimmertisch suchst, solltest du einen höhenverstellbaren Couchtisch in ErwĂ€gung ziehen. So kannst du ihn zu verschiedenen Gelegenheiten auf unterschiedliche Höhen einstellen. Möchtest du ihn beispielsweise zum Essen oder fĂŒr eine Spielerunde mit Freunden nutzen, lĂ€sst sich ein solches Modell einfach anpassen.

Besonders fĂŒr kleine Wohnungen eignet sich diese Variante hervorragend, denn so kann ein Tisch mehrere Funktionen erfĂŒllen. WĂ€hrend er einerseits platzsparend als Couchtisch eingesetzt wird, lĂ€sst er sich auf eine angenehme Esshöhe einstellen.

Höhenverstellbare Couchtische verfĂŒgen ĂŒber verschiedene Mechanismen. GĂŒnstigere Modelle werden gekurbelt, wĂ€hrend allerdings auch eine Verstellung ĂŒber eine Gasdruckfeder oder einen Elektromotor möglich ist.

Skandinavische Couchtische mit Rollen

Skandinavische Couchtische mit Rollen können eine hervorragende Wahl sein, wenn du eine mobile Variante bevorzugst. Auch wenn du platzsparend und raumeffizient einrichten möchtest, könnte ein Wohnzimmertisch mit Rollen die perfekte Variante fĂŒr dich sein.

Es spielt keine Rolle, von welchem Platz aus der Couchtisch genutzt werden soll, eine rollbare Variante kannst du ganz einfach zu dir ziehen und nach der Benutzung wieder an seinen ursprĂŒnglichen Platz zurĂŒckstellen.

Wenn du ein ausziehbares Sofa hast, lĂ€sst sich die Position des Wohnzimmertisches so einfach variieren, je nachdem in welcher Position sich deine Couch gerade befindet. Das gilt auch fĂŒr ausklapp- oder verstellbare Elemente, wie zum Beispiel Fußhocker.

Beim Reinigen rollst du den Tisch ganz einfach zur Seite, damit du darunter staubsaugen oder wischen kannst. So bleibt kein Staub zurĂŒck, ohne dass du dich mĂŒhselig bĂŒcken oder das MöbelstĂŒck zur Seite tragen musst.

Skandinavische Couchtische online kaufen

Auch skandinavische Wohnzimmertische lassen sich einfach im Internet bestellen. DafĂŒr sprechen die große Auswahl und Vergleichbarkeit, die das Netz ermöglicht. Ein vertrauenswĂŒrdiger Onlineshop bietet dabei genaue Informationen zu GrĂ¶ĂŸe, Form und Material. Außerdem solltest du dich ĂŒber eventuelle Zusatzkosten, wie zum Beispiel den Versand, informieren, damit du den passenden skandinavischen Couchtisch fĂŒr dein Zuhause findest, ohne böse Überraschungen zu erleben.

Skandinavische Couchtische bei Höffner