Skandinavische Reisen
Alles für deine nächste Skandinavien-Reise

Ob wilde Natur oder moderne Stadt – Reisen nach Skandinavien sind nicht ohne Grund so beliebt. Ganz egal, ob du Wildcampen unter den Polarlichtern, Kanuwandern in Ostschweden oder einen Kurztrip nach Kopenhagen vorziehst, Skandinavien hat viel zu bieten.

In dieser Kategorie findest du daher Ideen, Inspiration und Informationen zu Reisen jeglicher Art. Das Motto ist: Hauptsache skandinavisch!

Die Kombination aus vielfältiger Natur, alten Städten und moderner Kultur zieht Jahr für Jahr Reisende nach Skandinavien. Ob du am lieber wanderst, fotografierst und zeltest oder lieber Museen besuchst, Sehenswürdigkeiten besichtigst und es dir anschließend in einem Café gemütlich machst, die skandinavischen Länder haben etwas Passendes zu bieten.

Reisen nach Skandinavien

Skandinavien ist für seine beeindruckenden Landschaften bekannt. Besonders die Küsten mit ihrer vielfältigen Erscheinung sorgen bei Reisenden Jahr für Jahr für Begeisterung – von den steinigen Klippen im hohen Norden bis in zu den Schären in Ostschweden.

Aber auch die idyllischen grünen Wiesen im Landesinneren, die finnische Seenlandschaft und die typischen Schwedenhäuser in Falunrot sind sehenswert. Für Abwechslung sorgen moderne Städte wie Stockholm, Oslo oder Bergen, die unter anderem Kunst, Kultur und besonders guten Kaffee bieten.

Urlaub in Dänemark: Camping oder Ferienhaus

Unser Nachbar im Norden ist besonders beliebt wegen der weitläufigen Strände, der schnellen Erreichbarkeit aus Deutschland und den vielen Campingplätzen.

Besonders Familien mit Kindern oder Hunden wählen Dänemark gerne. Viele besuchen dabei am liebsten Campingplätze am Meer, entweder mit dem Zelt, dem Wohnwagen oder sie mieten ein Ferienhaus.

Neben den Stränden und vielen familienfreundlichen Campingplätzen werden auch die Städte gerne besucht.

Nicht nur die Hauptstadt Kopenhagen, das dänische Zentrum für Kultur, Mode und Kulinarik, sondern auch andere größere Städte wie Aarhus oder Aalborg bieten Gelegenheit für einen Besuch. Auch kleinere Städte wie Roskilde, berühmt für das jährliche Festival, oder Ribe, die älteste skandinavische Stadt, solltest du dir nicht entgehen lassen.

Deine Schweden-Reise: Von Winterurlaub bis Wildcamping

Schweden erstreckt sich weiter in den Norden, ist deutlich größer und landschaftlich besonders abwechslungsreich. Außerdem erlaubt Schweden das freie Campen in der Natur. Welche Regeln es beim Wildcampen in Schweden zu beachten gibt und wie du dich am besten auf deinen Trip vorbereitest, erfährst du in unserem großen Guide, inklusive Packliste.

Urlaub in Norwegen: Angeln, Fjorde und Nordlichter

Der Westen Festlandskandinaviens ist besonders für seine raue, wilde Landschaft, die zerklüfteten Küsten und die Fjorde bekannt. Sehenswürdigkeiten wie die Atlantikstraße in Norwegen bieten sich für einen Roadtrip an.

Auch das Angeln in Norwegen ist sowohl bei Anfängern als auch bei Fortgeschrittenen beliebt. Das liegt nicht nur am reichen Fischaufgebot, sondern auch an den guten Bedingungen für Urlauber. Ferienhäuser, die schon mit der passenden Ausstattung ausgerüstet sind, bieten sich für die ganze Familie an.

Städtereisen: Stockholm, Oslo, Kopenhagen und mehr

Doch nicht nur die abwechslungsreiche Natur macht den Norden zu einem beliebten Reiseziel. Auch für Städtereisende hat Skandinavien viel zu bieten. Gut angebunden an die internationale Infrastruktur, bieten sie sich auch für kürzere Urlaube an.

Wer Abwechslung von einem Roadtrip sucht oder einfach die skandinavische Kultur, Kunst und vielfältige Küche erleben will, ist in Städten wie Kopenhagen, Oslo oder Stockholm gut aufgehoben. In unserem Artikel Top 10 Reiseziele in Norwegen findest du außerdem unsere Favoriten und einige Geheimtipps.

Reykjavik Städtereise

Etwas ganz Besonderes ist die isländische Hauptstadt Reykjavík. Wenn du Island erkunden möchtest, bietet sich eine Rundreise an.

Da die meisten Flugzeuge und Fähren in Reykjavík ankommen, solltest du dir die Stadt nicht entgehen lassen. Obwohl sie für deutsche Verhältnisse keine große Stadt ist, ist sie das Kulturzentrum des Landes.

Island-Reisen: Sehenswürdigkeiten, Roadtrips und Packlisten

Du möchtest Island besuchen und bist dir nicht sicher, wo du beginnen sollst? Hier erfährst du alles über Sehenswürdigkeiten, wie du dich am besten vorbereitest und welche Routen sich anbieten.

Die meisten Menschen, die die ganze Insel erkunden möchten, entscheiden sich für eine Island-Rundreise mit dem Auto.

Wenn du dich fragst, was du unbedingt sehen solltest, wie viel Zeit du einplanen solltest und ob du Island auch im Winter besuchen kannst, wirst du hier fündig.

Island Rundreise Auto

Skandinavien im Winter besuchen?

Im Winter ist Skandinavien besonders schön. Die Polarlichter, das Lucia-Fest, Weihnachtsstimmung und Kerzenschein und ganz besonders die Möglichkeiten zum Wintersport ziehen viele an.

Polarlichter sehen in Skandinavien?

Skandinavien bietet eine Möglichkeit, auch in Europa Polarlichter zu beobachten. Ob Schweden, Norwegen, Finnland oder Island: In jedem skandinavischen Land kannst du potenziell Polarlichter sehen.

Wie Polarlichter entstehen und wo du sie am besten beobachtest, erfährst du hier.

Ausrüstung für deine Skandinavien-Reise kaufen: Die besten Onlineshops

Skandinavien ist ein besonders beliebtes Ziel für Aktivitäten wie Camping, Wandern, Fahrradfahren und Wintersport. Damit das im rauen Klima der nordischen Länder Spaß macht, solltest du auf die richtige Ausrüstung achten. Diese findest du zum Beispiel in unseren Partnershops.

Globetrotter Logo

Globetrotter bietet eine große Auswahl an Outdoor-Kleidung und Ausrüstung für Kinder, Damen und Herren. Besonders ist das Siegel "Grünere Wahl", das helfen soll, die nachhaltigere Alternative finden.

Naturzeit Logo

Das Angebot von Naturzeit umfasst nicht nur Outdoor-Ausrüstung, sondern auch Kurse und Touren. Gerade im Sport-Bereich wirst du hier fündig.

Skandinavische Reisen im Überblick

Seeland: Die Inselwelt in Dänemarks Osten

Die dänische Region Seeland lässt sich eigentlich mit drei Worten zusammenfassen: Inseln und Meer. Doch in der Region im Herzen des Landes gibt es noch viel mehr zu entdecken: dichte Wälder, Steinklippen und zahlreiche Relikte aus längst vergangenen Zeiten. Hier findest du einen Überblick über die Region der dänischen Ostsee-Inselnwelt.

Nordjütland: Der traumhafte Norden Dänemarks

Nordjütland ist die nördlichste der dänischen Regionen und liegt sowohl an der Nordsee, als auch am Kattegat. Hier gibt es vor allem viel Strand und Meer, aber auch kulturell kann man einiges entdecken. Erfahre hier alles, was du über den Norden von Dänemark wissen musst.

Götakanal: Der Wasserweg quer durch Schweden

Der Göta-Kanal verbindet auf einer Strecke von gut 190 Kilometern den Vänern mit der Ostsee. Dabei passiert er diverse andere Seen und Ortschaften – hier kann man also einiges entdecken, egal ob vom Wasser oder vom Ufer aus. Alles, was du zu einer Reise an oder auf der beeindruckenden Wasserstraße wissen musst, erfährst du hier.

Gullfoss: Islands goldener Wasserfall

Der Gullfoss ist ein spektakulärer Wasserfall im Südwesten von Island. Er ist Teil des beeindruckenden Golden Circle und damit ein beliebtes Reise- und Ausflugsziel. Alles, was du zum goldenen Wasserfall wissen musst, erfährst du hier.

Landmannalaugar: Das bunte Hochland Islands

Das faszinierende Gebiet Landmannalaugar ist Teil des isländischen Hochlandes und besonders für seine bunt leuchtenden Gipfel bekannt. Hier findest du alles Wissenswerte rund um eine Reise nach Landmannalaugar: Von der Anreise, über Touren und Aktivitäten bis hin zur Unterkunft.

Hardangervidda: Europas größte Hochebene

Die Hardangervidda in Norwegen ist Europas größte Hochebene und ein echtes Paradies für Wanderer. In der beeindruckenden, teils arktischen Natur des Plateaus gibt es unzählige Wanderrouten und -wege, die Besuchern die Besonderheiten Norwegens näherbringen. Tipps zu Anreise, Übernachtungsmöglichkeiten und Touren findest du hier.

Hardangerfjord: 180 Kilometer Norwegen pur

Der Hardangerfjord ist mit 180 Kilometern Länge der zweitlängste und mit bis zu 890 Metern Tiefe der zweitiefste Fjord Norwegens. An seinen Ufern erstreckt sich die spektakuläre Natur des Landes, die nicht bloß für Outdoor-Fans ein echtes Paradies ist. Alles, was du über den Hardangerfjord wissen musst, findest du hier.

Eyjafjallajökull: Islands unaussprechlicher Vulkan

Der Eyjafjallajökull ist ein Gletscher und Vulkan auf Island, der spätestens seit seinem Ausbruch 2010 international bekannt ist. Heutzutage hat er sich wieder beruhigt und ist für Wanderer und Touristen ein beliebtes Ausflugsziel. Hier erfährst du alles, was du über einen Trip zum isländischen Vulkan wissen musst.

Vättern: An den Ufern von Schwedens zweitgrößtem See

Der Vättern ist der zweitgrößte schwedische See und dadurch ein beliebtes Ausflugs- und Reiseziel. Hier findet man idyllische Natur, gemütliche Küstenorte und spannende Kulturstätten. Wenn du neugierig geworden bist, erfährst du hier alles, was du über eine Reise zum Vättern wissen musst.

Vänern: Entspannung am größten See Schwedens

Der Vänern ist nicht nur der größte See Schwedens, sondern auch der größte See der EU. Gut 2000 Kilometer Ufer und 22.000 Inseln laden zum Erkunden und Entdecken ein – traumhafte Naturreservate liegen zwischen gemütlichen Uferstädten. Wenn du eine Reise zum Vänern planst, erfährst du hier, was du dir nicht entgehen lassen solltest, welche Unterkünfte sich anbieten und wann und wie du am besten anreist.

Lysefjord: Das Tor zu Norwegens Fjorden

Der Lysefjord ist der größte Fjord im Süden Norwegens und gilt als das Tor zur spektakulären norwegischen Fjordlandschaft. Auf gut 40 Kilometern kann man hier so einiges erleben – was genau, und alles, was du noch über eine Reise an den Lysefjord wissen musst, kannst du hier nachlesen!

Jämtland: Aktivurlaub in Schwedens Westen

Dichte Wälder, zugefrorene Seen und schneebedeckte Hügel und Täler – die historische Provinz Jämtland im Nordwesten Schwedens bietet spektakuläre Natur der Extraklasse. Hier erfährst du alles, was du über den wilden Westen Schwedens wissen musst.

Vatnajökull: Größter Gletscher Islands und Nationalpark

Schnee und Eis soweit das Auge reicht: Entdecke Islands gigantischen Vatnajökull-Nationalpark samt gleichnamigem Gletscher. Ob eine spektakuläre Eishöhlen-Tour oder eine Gletscherwanderung – wer die Kälte nicht scheut, kann hier einiges erleben.

Norrköping: Schwedische Industriegeschichte

Norrköping an der schwedischen Ostseeküste war einst wichtiger Industriestandort – heute sorgen die renovierten Textilfabriken der Stadt für ein einzigartiges und lebendiges Stadtbild. Und auch sonst hat die Stadt einige Highlights zu bieten. Hier erfährst du alles, was du über Norrköping wissen musst.

Kolding: Die familienfreundliche Hafenstadt im Süden Dänemarks

Unweit von der deutsch-dänischen Grenze entfernt liegt Kolding und bietet dir den perfekten Mix aus dänischem Kleinstadt-Flair, Wald, Meer und Strand. Auch auf der Durchreise weiter in den Norden lohnt sich hier ein Zwischenstopp, um die Umgebung zu erkunden.

Odense: Die Märchenstadt auf Fünen

Odense ist die Heimatstadt einer der bekanntesten Dänen überhaupt, Hans Christian Andersen. Doch nicht nur die Präsenz des großen Märchenerzählers macht die Hauptstadt der Insel Fünen zu einem so atmosphärischen Ort. Erfahre hier alles, was du über Odense wissen musst.

Öland: Die zweitgrößte Insel Schwedens

Öland ist nicht nur die zweitgrößte schwedische Insel, sondern auch die kleinste historische Provinz des Landes. Die Insel bietet eine faszinierende, einzigartige Natur mit unterschiedlichsten Landschaften, gleichzeitig hat Öland auch ein reiches kulturelles Erbe. Hier erfährst du alles Wissenswerte über die Ostseeinsel.

Dalarna: Das traditionsreiche Herzstück Schwedens

Die historische Provinz Dalarna gilt als „Schweden im Miniaturformat“ – kein Wunder, denn in der mittelschwedischen Region gibt nicht nur viel unberührte Natur, sondern haben hier auch einige typisch schwedische Produkte ihren Ursprung. Erfahre hier alles über die Provinz im Herzen Schwedens.

Senja: Unterwegs auf Norwegens zweitgrößter Insel

Senja ist die zweitgrößte norwegische Insel und gilt als „Norwegen im Miniaturformat“, denn hier kann man alles finden, was das nordische Land ausmacht – allen voran spektakuläre, unberührte Natur. Wenn du neugierig geworden bist, erfährst du hier alles, was du über die Insel vor Norwegens Nordostküste wissen musst.

Rovaniemi: Zu Besuch beim Weihnachtsmann

Wolltest du schon immer mal wissen, wo der Weihnachtsmann lebt? Dann ab nach Rovaniemi im Norden Finnlands, denn hier ist der offizielle Wohnsitz des Weihnachtsmannes und seiner Helfer. Hier erfährst du alles, was du sonst noch über eine Reise in die lappländische Hauptstadt wissen musst.

Westmännerinseln: Die vulkanische Inselgruppe vor Island

Entdecke die außergewöhnliche Inselgruppe vor der Südküste Islands: Wir haben alle Reisetipps für einen Trip auf die Westmännerinseln zusammengefasst – sowohl für einen Tagesausflug als auch für einen längeren Aufenthalt.

Lökken: Traumstrände in Nordjütland

Lökken in Nordjütland liegt an der dänischen Nordseeküste und bietet mit seinen fast 10 Kilometern Strand fantastische Bedingungen für einen Badeurlaub. Der Küstenort bietet allerdings noch viel mehr – Spaziergänge zu historischen Anlagen, gemütliche Stadtbummel oder Ausflüge zu einer Wanderdüne. Hier erfährst du alles, was du über eine Reise nach Lökken wissen musst.

Lillehammer: Olympia und Wintersport im Herzen von Norwegen

Die Stadt Lillehammer im Herzen Norwegens begeistert Wintersportler als auch Fans von Sommerabenteuern: Zwischen Bergen und dem größten See Norwegens gelegen, sind Outdoor-Aktivitäten aller Art möglich. Und auch Campingplätze gibt es genug. Erfahre hier alles, was du über einen Aktivurlaub in Lillehammer wissen musst.

Varberg: Schwedens Surferparadies am Kattegat

Varberg ist ein gemütlicher Kurort am Kattegat, der mit 80 Kilometer Küste und langen Sandstränden lockt. Besonders bei Windsurfern ist die Küstenstadt sehr beliebt. Hier erfährst du, was du außer fantastischen Badeplätzen noch so alles in Varberg findest.

Halland: Die abwechslungsreiche Küstenprovinz

Halland liegt an Schwedens Westküste und ist vor allem für seine langen Sandstrände bekannt. Aber auch abseits des Meeres gibt es viel zu erleben, beispielsweise in einer der gemütlichen Küstenstädte oder auf einer Wanderung durch einen der zahlreichen dichten Wälder. Hier erfährst du alles Wissenswerte über die abwechslungsreiche Küstenprovinz.

Halmstad: Badeurlaub an Schwedens Westküste

Halmstad hat alles, was man für den perfekten Badeurlaub braucht, allen voran gut 45 Kilometer Badestrand. Aber auch abseits der Strände und Stadtmauern können hier gerade Outdoor-Fans einiges erleben. Hier erfährst du alles über die Hafenstadt an Schwedens Südwestküste!

Uppland: Schwedens bevölkerungsreichste Region

Wer von Stockholm aus Schweden entdecken möchte, der ist in Uppland genau richtig: Nur unweit der Hauptstadt befinden sich Hügel, Seen, unendlich viele Inseln und natürlich zahlreiche kulturelle Highlights. Erfahre hier alles über die bevölkerungsreiche Region in Mittelschweden.

Gotland: Inselidylle in der schwedischen Ostsee

Auf Gotland und den umliegenden Inseln im schwedischen Teil der Ostsee gibt es nicht nur faszinierende Natur und eine Menge Schafe, sondern auch Geschichte zum Anfassen. Hier findest du die wichtigsten Infos zu Schwedens größter Insel und ihren kleineren Nachbarn.

Västervik: Schwedens „Perle der Ostküste“

Västervik, oder auch die „Perle der Ostküste“ ist ein beliebtes Reiseziel, um den schwedischen Sommer zu genießen. Besonders für alle Camper und Familien lohnt es sich die Stadt in Südschweden zu besuchen – hier erfährst du alles, was du für deinen Urlaub wissen musst.

Schwedisch Lappland: Schwedens hoher Norden

Schwedisch Lappland verwandelt sich in den Wintermonaten zu einem echten Schneeparadies – hier gibt es verschneite Wälder, zugefrorene Seen und am Himmel Polarlichter. Aber auch kulturell gibt es nördlich des Polarkreises einiges zu entdecken! Hier findest du alle Infos zur nördlichsten schwedischen Provinz.

Skåne: Die vielseitige Küstenregion Südschwedens

Skåne ist die vielseitige Region in Südschweden, die du mit allen Sinnen erleben kannst: Ob einzigartige Naturerlebnisse, spannende historische Orte und Gebäude bis hin zu leckerer schwedischer Küche. Hier findest du alle Tipps!

Småland: Natur pur im „kleinen Land“

Småland ist das Schweden, wie es sich viele Deutsche vorstellen: Kleine rote Häuschen, modernes Design und nicht zuletzt unendliche Natur mit Wäldern, Seen und Stränden. Entdecke die Region im Süden und genieße ihr gemütliches Ambiente – egal ob auf dem Land oder in den historischen Städten.

Åre: Das alpine Herz Skandinaviens

Das größte und älteste Skigebiet Schwedens findet man in Åre. Hier gibt es alles für den perfekten Outdoor-Urlaub – nicht nur im Winter. Ob Skifahren, Snowboarden, Wandern oder Mountainbiken, in Åre kann man alles ausprobieren. Hier erfährst du alles, was du zum Ski-Hotspot in Jämtland wissen musst.

Kalmar: Historische Stadt am Meer

Wer sich für schwedische Geschichte interessiert, sollte einen Zwischenstopp im Städtchen Kalmar einlegen. Hier treffen historische Stätten auf Strand und Meer. Erfahre in unserem Reiseartikel, was du vor Ort nicht verpassen solltest.

Karlskrona: Das Weltkulturerbe in den Schären

Karlskrona an der schwedischen Südküste war einst der wichtigste Stützpunkt der schwedischen Marine – heutzutage ist die Küstenstadt Weltkulturerbe und ein beliebtes Ziel bei Badeurlaubern, Geschichtsfans und Inselliebhabern. Hier erfährst du alles, was du über eine Reise nach Karlskrona wissen musst.

Kristiansand: Norwegens Zentrum im Süden

Kristiansand ist die größte und bedeutendste Stadt an der norwegischen Südküste, denn hier kommen nicht nur zahlreiche Fähren und Kreuzfahrtschiffe an, sondern die Stadt selbst ist als Reiseziel sehr beliebt. Urbanes Stadtleben trifft hier auf Badespaß und vielfältiges Kulturangebot und auch Norwegens größter Zoo ist in Kristiansand zuhause. Hier erfährst du alles, was du über einen Trip nach Kristiansand wissen musst.

Klitmöller: Vom Fischerdorf zu Dänemarks Surferparadies

Wind, Wellen und ein wenig Sonne: Diese Kombination hat dem kleinen dänischen Ort Klitmöller seinen Beinamen „Cold Hawaii“ eingebracht. Warum es allerdings nicht nur für Surfer, sondern auch für Nordsee- und Naturliebhaber das perfekte Reiseziel ist, erfährst du hier.

Stavanger: Die bunte Hafenstadt an Norwegens Südwestküste

Stavanger ist Norwegens viertgrößte Stadt und liegt an der Südwestküste des Landes. Hier trifft maritimes Stadtleben auf die ursprüngliche Natur der Region, sodass es einiges zu Erkunden und Erleben gibt – von der gemütlichen Altstadt bis zum eindrucksvollen Preikestolen. Hier erfährst du alles, was du über eine Reise nach Stavanger wissen musst.

Aalborg: Die kleine Großstadt in Norddänemark

Aalborg ist eine Hafenstadt im Norden Dänemarks. Die Großstadt liegt am Limfjord und überzeugt mit einer Mischung aus Historie und Moderne – Fachwerkhäuser stehen hier neben futuristischen Museumsgebäuden. Hier erfährst du alles, was du über einen Trip in die viertgrößte dänische Stadt wissen musst.

Helsingborg: Die Hafenstadt am Öresund

Helsingborg, die schwedische Küstenstadt am Öresund, liegt nur etwa fünf Kilometer von Dänemark entfernt. Hier trifft moderne Hafenmeile auf historische Altstadt, und auch Badestrände und Kulturangebote sind reichlich geboten. Alles, was du über einen Aufenthalt in Helsingborg wissen musst, erfährst du hier.

Ruka: Finnisches Wintersportparadies am Polarkreis

Ruka im Norden Finnlands ist eines der größten Skigebiete des Landes. Auf über 35 Pisten und 500 Kilometer Loipen findet man hier alles, was das Wintersportherz begehrt – und auch die Profis machen hier regelmäßig Halt. Wenn auch du an einem Urlaub im Schneeparadies interessiert bist, erfährst du hier alles, was du wissen musst.

Falun: Heimat des Schwedenrots

Falun ist vor allem für sein Kupferbergwerk bekannt – einst war die gemütliche Stadt im Herzen Schwedens einer der größten Produzenten für Kupfer überhaupt, heute ist die Anlage UNESCO-Weltkulturerbe. Aber auch Wintersportfans zieht es immer wieder in den Ort mit der größten schwedischen Skisprungschanze. Alles, was du über eine Reise nach Falun wissen musst, erfährst du hier.

Molde: Norwegens Stadt der Rosen

Die gemütliche Fjordstadt Molde ist ein beliebter Zwischenstopp auf einer Kreuzfahrt oder auf einem Roadtrip über die Atlantikstraße. Entdecke Norwegens Stadt der Rosen, die Romsdalsalpen und den Moldefjord – hier gibt es alle Reisetipps.

Roskilde: Stadt der Könige, Wikinger und Musikfans

Roskilde ist heutzutage vor allem für sein Musikfestival bekannt, das tausende Fans aus ganz Europa nach Dänemark lockt. Gleichzeitig hat die Stadt aber auch eine spannende und interessante Geschichte – als Bestattungsort der dänischen Könige und ehemalige Hauptstadt hat sie kulturell einiges zu bieten. Alles, was du über eine Reise an die Stadt am Roskildefjord wissen musst, erfährst du hier.

Sognefjord: Der längste Fjord Norwegens

Der Sognefjord ist sowohl der längste als auch der tiefste Fjord Norwegens. Umgeben von rauer und ursprünglicher Natur warten malerische Fjorddörfer, traumhafte Wanderwege und eindrucksvolle Gebirge darauf, erkundet zu werden. Hier erfährst du alles, was du über einen Urlaub am „König der Fjorde“ wissen musst.

Vimmerby: Auf den Spuren Astrid Lindgrens

Vimmerby und Astrid Lindgren: Das gehört zusammen. Die Heimatstadt der berühmten Autorin im schwedischen Südosten ist ein ideales Urlaubsziel für Jung und Alt. Hier erfährst du alles, was du über eine Reise in die charmante Kleinstadt und ihre idyllische Umgebung wissen musst.

Lappeenranta: Das Tor zwischen Westen und Osten

Zwischen der russischen Grenze und dem größten See Finnlands: Besuche das finnische Lappeenranta und entdecke die spannende Geschichte sowie die einzigartige Natur rund um die idyllische Kleinstadt. Hier findest du alle Tipps!

Narvik: Die Hafenstadt am Ofotfjord

Narvik liegt im Norden Norwegens am Ofotfjord und bietet alles, was man für einen typischen Outdoor-Urlaub benötigt. Die faszinierende Natur der Umgebung lädt zum Erkunden ein, aber auch kulturell und geschichtlich hat die Stadt einiges zu bieten, sodass es nie langweilig wird. Hier erfährst du alles, was du über die nördliche Hafenstadt wissen musst.

Sundsvall: Die malerische Steinstadt an der Ostseeküste

Die Innenstadt der schwedischen Küstenstadt Sundsvall gilt als eine der schönsten in ganz Schweden und die umliegende Natur bietet hervorragende Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten aller Art – wenn auch du einen unvergesslichen Urlaub genießen willst, erfährst du hier alles, was du über eine Reise wissen solltest.

Kirkenes: Das arktische Tor zum Osten

Kirkenes liegt abgeschieden im Nordosten Norwegens – zur russischen Grenze sind es nur 10 Kilometer. Diese außergewöhnliche Lage macht die Stadt zu einem besonderen Reiseziel, denn hier trifft faszinierende Natur auf bewegte Geschichte. Finde hier alles, was du über Anreise, Aufenthalt und Unterkunft in Kirkenes wissen musst.

Ivalo: Polarlichter-Jagd im Zentrum Nordlapplands

Ivalo im Norden Finnlands ist das ideale Reiseziel für alle, die sich nach Eis, Schnee und Polarlichtern sehnen. Die faszinierende Natur und Kultur Nordlapplands lädt zum Entdecken und Erkunden ein. Alles, was du über einen Urlaub in Ivalo wissen musst, erfährst du hier!

Husavik: Islands Hauptstadt des Whale Watching

Im Norden Islands liegt dieses kleine Städtchen zwischen grünen Hügeln und einer idyllischen Bucht: Husavik ist das Top-Reiseziel für alle Island-Begeisterten, die schon immer einmal Wale aus nächste Nähe beobachten wollten. Hier gibt’s alle Tipps zur Anreise, Unterkunft und weiteren Aktivitäten.

Lolland: Die dänische Erlebnisinsel

Weiße Kreideklippen, seichtes Wasser und Attraktionen für jedes Alter: Willkommen auf Lolland! Die dänische Ostseeinsel liegt nur einen Katzensprung von Deutschland entfernt und ist ein beliebtes Urlaubsziel. Alles, was du über Lolland wissen musst, erfährst du hier!

Luleå: Das sonnige Zentrum des Nordens

Luleå liegt ganz im Norden Schwedens. Im Sommer lockt die gemütliche Hafenstadt mit vielen Sonnenstunden, im Winter verwandelt sich die Umgebung in ein wahres Schneeparadies, Polarlichter inklusive. Hier erfährst du alles, was du über eine Reise in die größte Stadt Lapplands wissen musst!

Langeland: Ruhe und Entspannung an der Ostsee

Auf der dänischen Ostseeinsel Langeland ist der Name Programm: An ihrer breitesten Stelle ist die Insel nur 11 Kilometer weit, dafür streckt sie sich auf 52 km Länge von Norden bis Süden. Wer es ruhig, entspannt und bescheiden haben will, ist hier genau richtig. Hier erfährst du, wie und wann du am besten anreist, was du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest, und welche Unterkunft am besten geeignet ist!

Tampere: Finnische Industriestadt mit Charme

Tampere ist Finnlands drittgrößte Stadt und gilt als Ausgangspunkt der finnischen Industrialisierung. Doch die Stadt hat viel mehr zu bieten, als nur alte Fabrikhallen: Geschichte, Natur, Kultur und Sport treffen eindrucksvoll aufeinander und schaffen ein reichhaltiges Angebot für Jedermann. Hier erfährst du alles, was du über eine Reise ins „Manchester des Nordens“ wissen musst!

Samsö: Urlaub auf der dänischen Insel im Kattegat

Mitten in Dänemark und dennoch abgelegen: Das ist die Insel Samsö im Kattegat. Wer einen erholsamen Natururlaub am Meer und ohne überfüllte Feriendörfer sucht, ist auf der Insel genau richtig! Finde hier alle Tipps zur Anreise sowie verschiedene Unterkünfte auf Samsö.

Umeå: Besuche die größte Stadt Norrlands

Als größte Stadt nördlich von Uppsala gilt Umeå als Hauptstadt und kulturelles Zentrum Nordschwedens. Auch als Zwischenstop auf einem Roadtrip bietet sich die Europäische Kulturhauptstadt 2014 sehr gut an. Hier erfährst du alles, was du über Aktivitäten, Anreise und Unterkünfte in Umeå wissen musst!

Trysil: Outdoor-Urlaub in Norwegens größtem Skigebiet

Kaum ein Land hat eine so enge Verbindung zum Skisport wie Norwegen – kein Wunder, bei so fantastischen Skigebieten wie Trysil im Südosten des Landes. Das größte Skigebiet Norwegens bietet alles für den perfekten Winterurlaub. Hier erfährst du, warum die Kommune aber auch im Sommer einen Besuch wert ist und wie und wann du am besten anreist.

Nordkap: Reise an den nördlichsten Punkt Skandinaviens

Es ist der nördlichste Landpunkt Europas: Das Nordkap. Aufgrund seiner geographischen Besonderheit und der herrlichen Aussicht auf das Nordpolarmeer ist es ein beliebtes Ziel für Skandinavien-Roadtrips. Alles über deine Reise zum Nordkap erfährst du hier.

Örebro: Die gemütliche Stadt in Mittelschweden

Örebro, die achtgrößte Stadt Schwedens, liegt im idyllischen Mittelschweden. Entdecke das Schloss von Örebro, den Stadtpark und das Freilichtmuseum! Aber auch die Umgebung eignet sich perfekt für Ausflüge: Ob Tiere beobachten oder Trips nach Stockholm und Oslo, Örebro ist ein hervorragender Ausgangsort für deinen Schwedenurlaub! Was es zu erleben gibt, erfährst du hier.

Hammerfest: Im hohen Norden Norwegens

Wenn dich der hohe Norden interessiert, solltest du unbedingt eine der nördlichsten Städte ganz Europas besuchen: Das norwegische Hammerfest liegt unweit vom Nordkapp entfernt und bietet, neben beeindruckender Natur, auch eine spannende Geschichte und Kultur.

Oulu: Die nördlichste Großstadt der Europäischen Union

In Oulu, der fünftgrößten Stadt Finnlands, treffen modernes, urbanes Leben und einzigartige nordische Natur aufeinander. Auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten. Erfahre hier alles, was du über die „Hauptstadt Nordskandinaviens“ wissen musst!

Abisko: Besuche den Nationalpark in Lappland

Abisko, das ist nicht nur ein kleines schwedisches Dorf in Lappland, sondern auch der Abisko-Nationalpark. Von Naturfotografie, über Elchbeobachtung bis hin zu Wandern und Höhlenklettern gibt es dort viele verschiedene Unternehmungen. Was es zu erleben gibt, wann du am besten reist und wie du die besten Unterkünfte findest, erfährst du hier.

Vejle: Charmante Stadt mit moderner Architektur

Entdecke die Küstenstadt Vejle am Vejle-Ostseefjord. Hier kommen die charmante Altstadt und die moderne, preisgekrönte Architektur am Hafen zusammen. Auch die berühmte Regenschirm-Konstellation in Midtpunkt findet sich hier. Was es sonst noch zu entdecken gibt, erfährst du hier.

Lund: Zu Besuch in Südschwedens Kulturzentrum

Mit fast 1000 Jahren Geschichte ist Lund eine der ältesten Städte Schwedens. Heutzutage ist die Stadt in Skåne Kultur- und Studentenzentrum mit einem vielfältigen und bunten Angebot. Erfahre hier, was genau du in Lund erleben kannst, und wann und wie du am besten anreist.

Ribe: Besuche die älteste Stadt Dänemarks

Ribe ist die älteste Stadt Dänemarks. Hier entdeckst du mittelalterliche Architektur, ein wunderschönes Wikingermuseum, in dem du hautnah in das 10. Jahrhundert eintauchen kannst, und die wunderschöne Natur Westjütlands. Alles, was Ribe zu bieten hat, erfährst du hier.

Ålesund: Malerischer Eingang zum Geirangerfjord

Wo Fjord, Berge und Ozean sich treffen: Das malerische Ålesund gilt nicht ohne Grund als schönste Stadt Norwegens. Erfahre hier was Ålesund darüber hinaus zu bieten hat, wie du am besten anreist und wo du gut übernachten kannst!

Bork Havn: Das charmante Wikinger-Dorf in Jütland

Du möchtest Westjütland bereisen und interessierst dich für das dänische Mittelalter? Dann ist Bork Havn das perfekte Reiseziel für dich. Hier findest du sowohl an der Nordsee als auch im Ringkøbingfjord zahlreiche Angel- und Badestellen, den berühmten Wikingerhafen und das Bork Havn Musikfestival. Alles, was du über Bork Havn wissen musst, erfährst du hier.

Turku: Geschichte und Natur in Finnlands ältester Stadt

Turku ist zwar „nur“ die sechstgrößte Stadt Finnlands, aber gerade deswegen umso mehr eine Reise wert: Erkunde die Geschichte Finnlands in der mittelalterlichen Stadt oder begebe dich auf erholsame Ausflüge in die finnische Natur. Hier gibt’s alle Tipps rund um einen Urlaub in Turku.

Preikestolen: Wandern durch Norwegens raue Natur

Er gilt als eines der beliebtesten Touristenziele Norwegens: Der Preikestolen in Rogaland. Wanderst du gerne und genießt die Natur? Dann erfahre hier alles, was du über eine Reise zur 604 Meter hohen Plattform wissen musst!

Trelleborg: Das Tor zu Schweden

Trelleborg ist die südlichste Stadt Schwedens und mit seinem großen Fährhafen das Tor zum Rest des Landes. Warum es sich dennoch lohnt, für ein paar Tage zu verweilen, anstatt direkt weiterzureisen, erfährst du hier.

Ebeltoft: Gemütlicher Strandurlaub in historischer Kulisse

Dass ein Badeort mehr als bloß Strand und Meer sein kann, beweist das idyllische Küstenstädtchen Ebeltoft im östlichen Jütland. Wie und wann du am besten anreist, und welche historischen Monumente du auf jeden Fall besuchen solltest, erfährst du hier!

Sondervig: Entdecke die weltberühmten Sandskulpturen

Sondervig, auf Dänisch Søndervig, ist besonders bekannt für das jährlich stattfindende Sandskulpturenfestival. Aber auch andere Aspekte machen den Ort zu einem hervorragenden Urlaubsort. Entdecke die wilde Nordseeküste und den ruhigen Ringkøping Fjord, der Søndervig zum perfekten Badeort machen. Alles, was du zur Reisezeit, Aktivitäten und Unterkünften wissen musst, findest du hier!

Mön: Perfekt für eine Auszeit vom Alltag

Entdecke die dänische Ostseeinsel Mön! Besichtige die berühmte Kreideklippe Møns Klint, idyllische Küstenstädte und dem englischen Landschaftsgarten um das Schloss Liselund. Wie du am besten anreist, welche Zeiten sich für einen Badeurlaub am besten eigenen und wie du das perfekte Ferienhaus findest, erfährst du hier!

Geirangerfjord: Erlebe das UNESCO-Weltnaturerbe

Der Geirangerfjord gilt als einer der schönsten Fjorde der Welt. So zieht er jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Alles über die beste Reisezeit für den Geirangerfjord, Ferienhäuser, Camping und die Sehenswürdigkeiten am Geirangerfjord erfährst du hier!

Visby: Besuche die Hauptstadt Gotlands

Gotland ist nicht nur die größte Insel Schwedens, sondern auch für das hervorragende Wetter und die wunderschönen Landschaften bekannt. Die Hauptstadt Gotlands, Visby, ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Skandinaviens. Was es in Visby zu entdecken gibt, wie du die beste Unterkunft findest und wann die beste Reisezeit für einen Badeurlaub ist, erfährst du hier!

Blåvand: Urlaub im dänischen Nordseebad

Das gemütliche Urlaubsörtchen Blåvand bietet Erholung und Entspannung zwischen Strand und Dünen sowie Ausflugsmöglichkeiten für Familien. Buche dir ein hyggeliges Ferienhaus an der dänischen Nordseeküste und plane deinen nächsten Sommerurlaub in Blåvand mit diesen Reisetipps.

Ystad: Die charmante Küstenstadt in Skåne

Die charmante Kleinstadt Ystad an der schwedischen Südküste ist vielen als Fährstadt bekannt. Der Hafen ist gut an Sassnitz, Swinemünde und Rönne auf Bornholm angebunden. Darüber hinaus ist die Stadt als Schauplatz der Krimiserie Wallander bekannt. Außerdem findest du dort Sehenswürdigkeiten wie das „schwedische Stonehenge“. Alles, was es in Ystad zu sehen gibt, und warum sich ein Zwischenstopp hier lohnt, erfährst du hier.

Tromsø: Stadt der Nordlichter und Tor zum Eismeer

Besuche die Metropole des hohen Nordens: Norwegens nördlichste Stadt Tromsø bietet Natur und Kultur zwischen Mitternachtssonne und Nordlichtern. Abenteuer der Superlative sind hier garantiert! In diesem Artikel findest verschiedene Reisetipps für Tromsø.

Akureyri: Das Tor zum Norden Islands

Wer an Island denkt, denkt wohl zuerst einmal an Reykjavík. Aber hast du auch schon einmal von Akureyri gehört? Die zweitgrößte Stadt des Landes liegt im Norden der Insel und gehört zu jeder Rundreise dazu. Hier kannst du Wale beobachten, in heißen Quellen baden, in Kunst und Kultur eintauchen und das charmante Weihnachtshaus besuchen. Alles, was du vor deiner Reise wissen musst, erfährst du hier!

Marielyst: Hygge an der Ostsee

Wenn du einen entspannten Ferienort an der Ostsee suchst, der sowohl kinderfreundlich als auch von Deutschland aus schnell zu erreichen ist, dann ist Marielyst das richtige Urlaubsziel für dich. Der Strand von Marielyst wurde so schon mehrmals als schönster Strand Dänemarks ausgezeichnet. besonders Familien und Reisende mit Hunden kommen gerne hierher. Wenn du wissen möchtest, warum sich eine Reise nach Marielyst lohnt, wie du am schnellsten anreist und wann die beste Zeit zum Baden ist, dann bist du hier richtig.

Bergen: Norwegens Tor zu den Fjorden

Die wunderschöne norwegische Stadt zwischen den Fjorden hat einiges zu bieten: In Bergen treffen Natur, Kunst, Kultur und Geschichte aufeinander. Ob im Sommer oder Winter, mit dem Schiff oder dem Auto – gestalte deine Reise nach Bergen ganz individuell mit unseren Tipps.

Blokhus: Badeurlaub in Nordjütland

Erkunde die atemberaubende Landschaft Nordjütlands von Blokhus aus! Der dänische Badeort an der Nordseeküste bietet viele Attraktionen, die sowohl Familien mit Kindern als auch Aktivurlauber begeistern. Ein weiterer Vorteil ist die Kombination aus Entschleunigung und guter Anbindung an größere Attraktionen. Erfahre hier alles, was du wissen musst, bevor du deinen Blokhus Urlaub planst!

Vejers Strand: Ruhe und Entspannung in Westjütland

Vejers Strand ist ein kleiner, charmanter Küstenort, der vor allem bei Familien und Reisenden mit Hunden beliebt ist. Dünen, Ferienhäuser und weite Strände: Vejers Strand ist der perfekte Ort, um Westjütland zu erleben. Alles über die beste Reisezeit, Ferienhäuser und mehr erfährst du hier!

Henne Strand: Gemütlicher Strandurlaub an Dänemarks Westküste

Du suchst ein Ziel für entspannte Ferien an der dänischen Küste? Henne Strand ist perfekt geeignet für Familien mit Kindern und Hunden, Paare, Gruppen und Alleinreisende. Die kleine Küstenstadt mit der wunderschönen Dünenlandschaft eignet sich perfekt für einen Strandurlaub im Ferienhaus oder auf dem Campingplatz. Erfahre hier alles, was du über das Reiseziel Henne Strand wissen musst.

Oslo: Das grüne und moderne Herz Norwegens

Oslo ist alles andere als unspektakulär: Nicht nur die Hauptstadt selbst, sondern auch die Landschaft ringsherum bietet ein Urlaubserlebnis der besonderen Art. Hier gibt es alle Tipps rund um Norwegens grünes und modernes Herz.

Uppsala: Skandinavische Geschichte zum Anfassen

Sie ist die schwedische Metropole, die viele unterschätzen: Uppsala. Die berühmte Studentenstadt bietet neben Kultur und Großstadtfeeling auch Natur und Geschichte. Besuche hier Hügelgräber aus dem 5. Jahrhundert oder die älteste Universität Nordeuropas!

Aarhus: Besuche die zweitgrößte Stadt Dänemarks

Du suchst nach einer Alternative zu Kopenhagen oder dem perfekten Zwischenstopp für deine Reise nach Schweden oder Norwegen? Aarhus, die zweitgrößte Stadt Dänemarks wird häufig unterschätzt. Erfahre hier alles über die Großstadt im beschaulichen Nordjütland und erfahre, warum du sie dir nicht entgehen lassen solltest!

Fünen: Urlaub mit Abwechslung

Fünen, auf Dänisch Fyn, bildet die Verbindung zwischen dem Festland und Sjælland, der Insel, auf der Kopenhagen liegt. Dadurch ist sie hervorragend erreichbar. Darüber hinaus bietet sie tolle Strände, Wander- und Radwege, Schlösser und die wunderschöne Stadt Odense. Alles, was du vor deinem Urlaub auf Fünen wissen musst, erfährst du hier.

Trondheim: Erlebe Geschichte, Natur und norwegische Küche

Wusstest du, dass Trondheim lange Zeit die Hauptstadt Norwegens war? Heute ist die Stadt am Fjord zwar eher ruhig und entspannt, besitzt aber noch zahlreiche historische Spuren. Wer einen Abstecher in Norwegens drittgrößte Stadt machen möchte, findet hier alle wichtigen Infos und Tipps.

Hvide Sande: Von Strand- bis Aktivurlaub

Ob du lieber an der idyllischen Küste Westdänemarks spazieren gehen oder das Kitesurfen lernen möchtest: In Hvide Sande ist für alle Altersgruppen und Geschmäcker etwas dabei. Vom Strand- bis zum Aktivurlaub: Hier erfährst du alles über die idyllische Fischereistadt Hvide Sande in Westjütland!

Die Färöer: Die wilden Inseln im Norden

Die Färöer-Inseln sind ein beliebtes Reiseziel zwischen Norwegen und Island. Erfahre hier alles über die Anreise, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte auf den Färöern.

Malmö: Die schwedische Stadt der Kontraste

Das dynamische Malmö befindet sich zwischen Tradition und Moderne – ein Reisziel mit spannenden Kontrasten. Darüber hinaus bietet die drittgrößte Stadt Schwedens Kunst, Kultur, Musik und eine vielfältige Gastronomie- und Kneipenszene. Hier gibt es alle Tipps und Ideen für einen Malmö-Städtetrip.

Kiruna: Die nördlichste Stadt Schwedens

Wenn du schwedisch Lappland besuchen möchtest, dann bietet sich die nördlichste Stadt Schwedens an. Kiruna eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Polarlicht- und Abenteuer-Touren. Auch kulturell hat Kiruna viel zu bieten. Alles über die Anreise, Sehenswürdigkeiten und die beste Reisezeit findest du hier.

Helsinki: Die entspannte und vielfältige Metropole

Auf nach Helsinki: Die skandinavische Hauptstadt bietet kulturelle Vielfalt und eine entspannte Atmosphäre. In den lauen und hellen Sommermonaten kann man hier perfekt alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen am Wasser genießen. Entdecke hier die finnische Metropole und finde nützliche Tipps zur Anreise und Unterkunft.

Spitzbergen: Eisbären, Polarlichter und das nördlichste Sushi-Restaurant der Welt

Du willst die europäische Arktis entdecken? Dann solltest du über eine Reise nach Spitzbergen (norwegisch Svalbard) nachdenken! Die norwegische Inselgruppe zwischen dem Nordkap und Grönland begeistert mit Eisbären, Polarfüchsen und einem unglaublichen Naturpanorama. Alles zur Anreise, Unterkünften und Sehenswürdigkeiten findest du hier.

Die Lofoten: Tipps für deinen Urlaub in Nordnorwegen

Die Lofoten sind eine Inselgruppe in Nordnorwegen und ein beliebtes Reiseziel für Naturliebhaber, Fotografen und Sportler. Wie du auf die Lofoten reist, was es zu erleben gibt und wann du die Inseln am besten besuchst, erfährst du hier.

Bornholm: Das Capri des Nordens

Die dänische Ostsee-Insel Bornholm ist ihrer weißen Strände und ihres südlichen Flairs wegen international beliebt. Ob als Familie oder allein: Langeweile kommt hier nicht auf! Hier findest du alles zur Anreise, Unterkünften und Unternehmungen auf Bornholm.

Göteborg: Urlaub in der zweitgrößten Stadt Schwedens

Kunst, Kultur, Gastronomie: Göteborg – Schwedens zweitgrößte Stadt – bietet alles, was für einen perfekten Städtetrip notwendig ist. Zeit, die Hafenmetropole aus dem Schatten Stockholms zu holen. Hier findest du den Göteborg Travel Guide.

Fanö: Die idyllische Wattenmeerinsel in Dänemark

Ein langer und breiter Strand aus feinem Sand, dahinter das Meer, das sich langsam zurückzieht und das Watt preisgibt: Fanö in Dänemark bietet alles, was man für einen gelungenen Inselurlaub braucht. Hier findest du alle Aktivitäten und Ziele sowie deine passende Unterkunft.

Schwedens Regionen – Zwischen Geografie und Geschichte

Um sich in Schweden zu orientieren, spielen vor allem die Regionen des Landes eine große Rolle. Doch was ist gemeint? Län oder landskap? Norrland, Svealand oder Götaland? Hier findest du einen Überblick über Schwedens Landesteile und Urlaubsregionen sowie Wissenswertes über Geografie und Geschichte des Landes.

Kurztrip nach Stockholm – Der Travel Guide

Stockholm ist das perfekte Ziel in Skandinavien für deinen nächsten Kurztrip: Historische Gebäude treffen auf Inseln und Kanäle, gemütliche Cafés und hippe Boutiquen. Hier findest du den großen Travel Guide mit allen Reisetipps für Stockholm. Finde außerdem heraus, wann die beste Reisezeit für deinen Städtetrip ist.

Skigebiete in Schweden – Die Top 10 für den Skiurlaub

Verschneite Landschaften sind ideal für Wintersport – Warum dann nicht den nächsten Skiurlaub in Skandinavien planen? Vor allem Schweden lockt mit einer Vielzahl von Skigebieten im ganzen Land zum Snowboarden, Langlauf oder zur klassischen Abfahrt auf Skiern. Hier findest du eine Übersicht von Schwedens Top 10 Skigebieten für deinen nächsten Winterurlaub und die perfekten Pisten.

Winterurlaub in Schweden – Das Ski- und Weihnachtsparadies

Du planst einen Winterurlaub? Dann entdecke Schweden und seine seine schönen Weihnachtstraditionen sowie die magischen Schneelandschaften, in denen Rentiere und Elche leben. Hier erfährst du alles über die besten Ziele für einen Winterurlaub in Schweden und lernst die beliebtesten Aktivitäten – von entspannt bis abenteuerlich – im Schnee kennen.

Die große Island-Packliste: Alles, was du für deine Reise brauchst

Du überlegst, nach Island zu reisen? Super, dann kannst du dich auf einen unvergesslichen Trip einstellen! Aber damit dir das launische Wetter im Nordatlantik keinen Strich durch die Rechnung macht, solltest du dich gründlich vorbereiten. In unserer großen Island-Packliste findest du deshalb alles, was auf keinen Fall in deinem Gepäck fehlen sollte.

Island-Rundreise mit dem Auto: Unterwegs im Land der Vulkane

Atemberaubende Landschaften, Vulkane und idyllische Natur: Das sind die Gründe, aus denen sich viele für eine Island-Rundreise mit dem Auto entscheiden. Allerdings gibt es gerade vor dem ersten Besuch einiges zu planen. Was ist die beste Reisezeit? Wie bleibe ich in meinem Budget? Was möchte ich unbedingt sehen? In diesem Artikel findest du Antworten auf diese und viele weitere Fragen, die du vor deinem Island-Roadtrip beantworten solltest.

Urlaub an Norwegens Fjorden – Entdecke die Fjordregion

Wenn man an Norwegen denkt, fallen einem sofort die atemberaubenden Fjorde und ihre unberührten Landschaften ein. Sie laden zum Wandern, Angeln oder auch zu einer Kreuzfahrt ein. Für den nächsten Urlaub zwischen blauem Wasser, schneebedeckten Gletschern und rauschenden Wasserfällen gibt es hier alle Tipps.

Angeln in Norwegen – Idyllisch, unkompliziert und familienfreundlich

Norwegen ist ein Paradies für Angler. Weitläufige Seen, Fjorde und natürlich das Meer selbst. Dazu kommt die große Population der verschiedensten Fischarten. In diesem Artikel findest du eine Zusammenstellung der wichtigsten Infos, die du vor deiner Planung berücksichtigen solltest.

Reise nach Kopenhagen – Der Travel Guide

Dänemarks Hauptstadt hat viel zu bieten und eignet sich sowohl für einen spontanen Wochenendtrip, als auch für einen abwechslungsreichen Familienurlaub. In diesem Travel Guide findest du alles, was du für deine Reise nach Kopenhagen wissen musst – von der Anreise, über die 10 besten Sehenswürdigkeiten bis hin zur passenden Unterkunft.

Die Atlantikstraße in Norwegen: Hier findest du die schönste Straße der Welt

Wenn du planst, die norwegische Westküste zu besuchen, solltest du dir dieses Highlight nicht entgehen lassen: Die norwegische Atlantikstraße besteht aus sieben Brücken, die durch eine atemberaubende Insellandschaft führen. Dazu kommen Aussichtsplattformen und andere Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. Erfahre hier, alles was du dazu wissen musst und plane deinen Trip zur norwegischen Atlantikstraße!

Camping in Norwegen – Das solltest du wissen

Ob wild oder mit dem Wohnmobil – Norwegen ist für Camper ein Traum. Allerdings hat Norwegen einige Besonderheiten, was Regeln und Möglichkeiten angeht. Erfahre hier, was du bei der Planung deiner Campingreise nach Norwegen beachten solltest.

Reiseziele in Norwegen – Die Top 10

Norwegen ist das Land der Fjorde und Berge, Holzhäuser und Polarinseln, Nordlichter und Rentiere: Vom arktischen Nordkap, dem nördlichsten Punkt Europas, bis runter zur grünen Metropole Bergen gibt es viel zu entdecken. Hier findest du die 10 schönsten, interessantesten und abwechslungsreichsten Reiseziele für deinen nächsten Urlaub in Norwegen.

Camping in Dänemark – So planst du deinen Urlaub

Dänemark ist ein beliebtes Campingland. Es ist gut von Deutschland aus zu erreichen, bietet Zugang zu Nord- und Ostsee und du bist nirgendwo mehr als 50 Kilometer vom Meer entfernt. Dazu kommen die hervorragenden Bedingungen für Familien und Hundebesitzer. Also, worauf wartest du noch? Hier findest du eine Übersicht über alles, was du bei der Planung berücksichtigen solltest.

Wildcampen in Schweden – Der große Guide inklusive Packliste

Schweden ist ein beliebtes Campingland. Und das nicht ohne Grund: Wildcampen ist hier erlaubt. Allerdings gibt es dabei bestimmte Regeln, an die man sich halten muss. Und was packt man für so einen Trip in die wilde Natur Schwedens überhaupt ein? In unserem großen Guide inklusive Packliste erfährst du es.

Camping in Schweden – Alles, was du wissen musst

Nicht nur die atemberaubende Landschaft Schwedens, sondern auch die guten Bedingungen für Camper tragen dazu bei, dass das skandinavische Land die ideale Wahl für Naturreisen ist. Erfahre hier alles, was du vor deinem Camping-Trip in den Norden wissen musst.