Möbel

Japandi Style: Wenn Skandinavien auf Japan trifft

  1. Home
  2. â€ș
  3. Möbel
  4. â€ș
  5. Japandi Style: Wenn Skandinavien auf Japan trifft

Der Japandi Stil erfreut sich in letzter Zeit großer Beliebtheit – der Einrichtungstrend kombiniert dabei das skandinavische und das japanische Design und lĂ€sst eine moderne und stilvolle Wohnwelt entstehen. Ästhetik, Minimalismus und Schlichtheit stehen hier im Fokus, wĂ€hrend mit Interessantem und Außergewöhnlichem Highlights und Akzente gesetzt werden. Hier erfĂ€hrst du alles, was du ĂŒber den Einrichtungstrend wissen musst.

Was macht den Japandi-Stil aus?

Der Japandi-Stil ist ein Ă€sthetischer Einrichtungsstil, der die wichtigsten Motive des skandinavischen Designs mit denen des japanischen Designs fusioniert. Dabei basiert der Style auf den Gemeinsamkeiten – sowohl in Skandinavien, als auch in Japan setzt man auf Schlichtheit, Minimalismus, NatĂŒrlichkeit und FunktionalitĂ€t – spielt aber auch mit den Unterschieden.

WĂ€hrend der Skandi-Stil fĂŒr moderne und reduzierte GemĂŒtlichkeit in hellen und kĂŒhlen Farben bekannt ist, findet man in der traditionellen japanischen Einrichtungswelt vor allem dunkle, warme Farben – insbesondere Erdtöne sind beliebt. Auch Imperfektion zur Geltung – die Idee des „wabi-sabi“ beruft sich auf die Schönheit in allem, auch dem, was auf den ersten Blick nicht perfekt ist.

Japandi Was macht den Stil aus
Der Japandi Stil verbindet die schlichte Ästhetik des skandinavischen und des japanischen Designs.

Japandi Stil: Die wichtigsten Merkmale

Der Japandi-Style setzt so auf eine dezente Farbpalette, die von GegensĂ€tzen lebt – die Kombination aus hellen und dunklen Farbtönen ist ein Muss! So treffen Weiß und helle Holztöne auf krĂ€ftigere NatĂŒrtöne wie Braun und Beige. Akzente werden vor allem in Schwarz gesetzt, aber auch Pastelltöne oder krĂ€ftigere Farben wie Blau oder GrĂŒn finden ihren Weg in den trendigen Einrichtungsstil.

Japandi Stil Merkmale
NatĂŒrliche Materialien gehören zu den wichtigsten Merkmalen des Japandi-Stils.

Ebenso wichtig sind natĂŒrliche Materialien, die in beiden Stilen sehr geschĂ€tzt werden. Neben Holz und Steingut wird im Japandi-Stil auch auf Bambus, Papier, Keramik, Baumwolle und Leinen gesetzt. So entsteht ein gemĂŒtlicher und dennoch Ă€sthetischer WohlfĂŒhlraum.

Schließlich ist der Minimalismus ein wichtiger Punkt im Japandi Stil. Möbel, Deko und Accessoires sollten nicht nur bewusst ausgewĂ€hlt werden, sondern auch schlicht und unaufdringlich wirken. Weniger ist bekanntlich mehr – so sollte jedes Element eine Funktion besitzen und nicht nur willkĂŒrlich ausgewĂ€hlt werden.

Klare Linien schaffen ein ordentliches Gesamtbild, gleichzeitig sollten ein paar Akzente mit abgerundeten Kanten gewÀhlt werden.

5% Rabatt
5% vom Bruttowarenwert - Nur gĂŒltig auf Marke "hjh OFFICE" und nicht auf bereits reduzierte Artikel
GĂŒltig nur auf Marke "hjh OFFICE" und nicht auf bereits reduzierte Artikel
*

So gelingt dir deine neue Einrichtung im Japandi Stil – Auf einen Blick

  • Möbel und Deko bewusst auswĂ€hlen: QualitĂ€t steht ĂŒber QuantitĂ€t.
  • Beige und Erdtöne als Grundlage.
  • Kombiniere helle und dunkle Farben.
  • Klare Linien schaffen Ordnung, Ästhetik und Klarheit.
  • Schlichtheit und Minimalismus sorgen fĂŒr eine einfache und leichte Eleganz.
  • Spiel mit den Elementen – natĂŒrliche Materialien stehen im Fokus.

So findest du die perfekten Japandi Möbel

Japandi Stil Möbel
Möbel im Japandi-Stil bestehen meist aus Holz.

Wenn du eine Einrichtung im Japandi-Stil haben möchtest, kommt man an Holzmöbeln nicht vorbei. Diese sind langlebig und stabil, je nach Maserung sehen sie auch besonders natĂŒrlich aus. Bei den Tönen kann man sowohl auf helle, als auch auf dunkle Töne greifen, das wichtigste dabei ist, dass die NatĂŒrlichkeit gewĂ€hrt wird.

Möbel in der Japandi Einrichtung sollten allgemein filigran und schlicht sein und klare bzw. abgerundete Linien und Kanten besitzen. Dennoch kann man ein paar auffÀlligere Möbel wÀhlen, die zum Kernelement in einem Raum werden, beispielsweise einen Tisch oder ein Sessel. Hier bieten sich dann auch dunkle Farbtöne an, die sich vom Rest der Einrichtung abheben.

Allgemein sollten schwere, massive und hohe Möbel allerdings vermieden werden. Stattdessen sind niedrige Möbel ein SchlĂŒsselelement, egal ob Kommoden, Sofas oder Hocker. Typischerweise besitzen sie die dĂŒnnen, auseinanderlaufenden Beine, die auch aus dem Skandi-Stil hinreichend bekannt sind.

Deko im Japandi Stil: Filigran und dezent

Die Deko im Japandi-Stil wird bewusst gewĂ€hlt, dafĂŒr sind sie echte Highlights. So findet man nur wenige Dekoelemente, die dafĂŒr zentral sind und durchaus auch auffĂ€lliger wirken können – dennoch sollte man sich eher an Schlichtheit und Filigranem orientieren.

Insbesondere in der Dekoration orientiert sich der Japandi-Stil an der „wabi-sabi“ Philosophie. Wohnaccessoires und Deko mĂŒssen nicht perfekt sein, denn Imperfektionen sind natĂŒrlich, gehören zum Leben dazu und besitzen eine eigene Schönheit.

Japandi Stil Dekoration
Dekoration im Japandi-Stil ist meistens schlicht und filigran, aber setzt Highlights.

Beliebt sind runde Dekorationselemente, beispielsweise im Bereichen der Lampen und Vasen. Essentiell sind auch Naturmaterialien – Steingut und Keramik sind besonders beliebt, aber auch Glas oder Papier bzw. Reispapier (insbesondere bei Lampen) werden hĂ€ufig verwendet und tragen zum Japandi-Feeling bei.

Geschirr im Japandi Stil: Japandi in der KĂŒche

Japandi Geschirr
Geschirr im Japandi-Stil ist natĂŒrlich und beliebt.

Besonders beliebt ist Geschirr im Japandi-Stil. Dieses besitzt hĂ€ufig eine hohe Ästhetik – mit schlichter Eleganz und natĂŒrlichen Materialien sind Teller, Becher und SchĂŒsseln stilvolle Alltagsbegleiter.

Dabei sind vor allem Tassen und Becher beliebt – Japan hat eine große Teetradition, wĂ€hrend Skandinavien untrennbar mit seiner Kaffeekultur verbunden ist.

Japandi Geschirr besteht meistens aus Steingut oder Keramik und sieht so besonders natĂŒrlich aus. So kommt auch eine rustikale Note in die KĂŒche, gleichzeitig ist das Geschirr langlebig und robust.

Neben Keramik werden auch hĂ€ufig Holzelemente genutzt, was dem Geschirr noch eine natĂŒrlichere und rustikalere Note gibt. Zudem besitzt Holz mit seiner Maserung ein nicht beeinflussbares Design, Ă€hnlich wie die Musterung in Stein und Keramik.

5% Rabatt
5% vom Bruttowarenwert - Nur gĂŒltig auf Marke "hjh OFFICE" und nicht auf bereits reduzierte Artikel
GĂŒltig nur auf Marke "hjh OFFICE" und nicht auf bereits reduzierte Artikel
*

Japandi Einrichtung: Möbel und Deko online kaufen

Ganz egal, ob du dein Zuhause neu einrichtest oder nur anders dekorieren möchtest: Möbel und Dekoration im Japandi Stil findest du sowohl online als auch im stationĂ€ren Handel. Dabei kannst du nicht nur auf gezielt in diesem Style entworfene Produkte zurĂŒckgreifen, sondern auch selbst nach Belieben kombinieren und fusionieren. Um es einfacher zu machen, kannst du in Onlineshops das Sortiment filtern lassen – beispielsweise nach Material (Holz, Bambus, Papier!) oder Farbe (Weiß, Beige, Erdtöne!).

Viel Spaß beim Stöbern, kreativ sein und Einrichten!

*
Miliboo Logo
Japandi
Besonderheiten bei Miliboo:
VielfĂ€ltiges Sortiment von ĂŒber 2000 eleganten Designermöbeln Treue-Programm mit lukrativen PreisnachlĂ€ssen
Alle Angebote von Miliboo
*
Nordic Nest Logo
Japandi
Besonderheiten bei Nordic Nest:
spezialisiert auf skandinavisches Design mit einer Auswahl von ĂŒber 24000 Produkten kostenloser Versand ab 49€ Bestellwert
Alle Angebote von Nordic Nest
*
Butlers Logo
Japandi
Besonderheiten bei Butlers:
FĂŒhrender Interior-Shop VielfĂ€ltiges Sortiment an Dekoration und Möbeln zu jedem Anlass Kostenfreie Abholung durch Click & Collect in einer der zahlreichen Filialen möglich
Abholung in einer Filiale möglich
Alle Angebote von Butlers
Alle Angaben ohne GewÀhr.
* Preis inkl. Mwst, ggf. zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geÀndert haben können.
đŸ€©Bis zu 20% Rabatt auf Möbel & Deko bei XXXLutz*
Jetzt entdecken
đŸ€©Bis zu 20% Rabatt bei XXXLutz*