Skandinavische Kommode – Stauraum im nordischen Stil

  1. Home
  2. ›
  3. Möbel
  4. ›
  5. Skandinavische Kommode – Stauraum im nordischen Stil

Eine skandinavische Kommode ist stilvoll und funktional. Sie bietet Stauraum und fügt sich besonders gut in ein Schlafzimmer, Wohnzimmer, Esszimmer oder Büro in nordischen Stil ein. Damit folgt sie den Ansprüchen, die an skandinavisches Design gestellt werden: Möbel sollen gleichzeitig praktisch, minimalistisch und optisch ansprechend sein.

Wie sieht eine skandinavische Kommode aus?

Die Stilvarianten reichen ĂĽber niedrige Lowboards bis bis hin zu Highboards. Die Unterschiede zwischen Kommoden und Sideboards verschwimmen ebenfalls zunehmend. So entstehen Designvarianten fĂĽr jeden Geschmack.

Außerdem findest du verschiedene Farbvarianten und Größen. Außergewöhnliche, an den skandinavischen Stil angelehnte, Kommoden kombinieren verschiedene Holzarten. So entstehen natürlich wirkende Farbmuster, ohne unruhig zu wirken. Welche Farbe die richtige für deine Wohnung ist, entscheidest du am besten danach, ob sich die schlicht Kommode in das restliche Interieur einfügen soll oder lieber ein Eyecatcher sein soll. Neben weiß, sind auch grau und braun beliebte Farbtöne.

Die skandinavische Kommode — Schublade oder Schranktür?

Skandinavische Kommode Holzbeine im Esszimmer
Skandinavische Kommode mit charakteristischen Holzbeinen — ©hoeffner.de

Wenn es um die Auswahl einer Kommode oder eines Sideboards geht, stößt du schnell auf die zwei gängigsten Varianten: Schranktüren und Schubladen. Das ist natürlich nicht exklusiv — Manche Modelle kombinieren beide Varianten.

Zu erwähnen dabei ist, dass die Varianten mit Schubladen Kommoden sind, während die Alternative mit Fächern streng genommen unter die Kategorie Sideboard fallen. Dazu kommt, dass letztere eher breit und länglich geformt sind.

Auch offene Fächer sind möglich. Besonders, wenn du zum Beispiel Bücher, Filme oder anderes verstauen möchtest, das leicht zugänglich sein soll und nach außen hin sichtbar sein darf, sind sie eine valide Möglichkeit. Möchtest du keine Vitrine aufstellen, kann eine stilvolle Kommode eine dezente Alternative für einige Stücke bieten.

Kommode im skandinavischen Landhausstil — Weiß und Holz

Skandinavische Kommode in WeiĂź

Der skandinavische Landhausstil ist eine beliebte Variante skandinavischen Designs. Er setzt vor allem auf das Material Holz und helle Farben. Besonders Weiß wird hier häufig integriert. Ziel ist es, ein helles freundliches Ambiente zu schaffen, wie man es auch in einem skandinavischen Landhaus erwarten würde.

Charakteristisch sind auch hier die nach außen verlaufenden Holzbeine. Wenn du eine andere Variante bevorzugst, findest du allerdings auch Modelle mit geraden Standbeinen oder solche, die vollständig bis zum Boden gehen.

Der Fokus im skandinavischen Landhausstil liegt auf GemĂĽtlichkeit und Naturbelassenheit. Das Ambiente, auf das dieses Design abzielt, kann mit der typischen schwedischen stuga verglichen werden.

Dabei hast du die Möglichkeit, in Richtung des Vintage-Looks zu gehen. Generell haben beide Stilvarianten einen starken Zusammenhang. Helles Holz ist eine gute Variante, einen freundlichen Landhausstil mit Vintage-Touch zu erzeugen.

Skandinavische Kommoden aus Eiche

Eichenholz bietet viele Vorteile und ist gut fĂĽr den nordischen Landhausstil geeignet. Die Vorteile einer skandinavischen Kommode aus Eiche bestehen dabei vor allem in ihrer Robustheit und ihrer rustikalen Optik. Das fĂĽgt sich nicht nur gut in einen eher natĂĽrlich ausgerichteten skandinavischen Landhausstil ein, sondern eignet sich auch, um besondere Akzente in einer sonst eher minimalistischen Innengestaltung zu setzen.

Skandinavische Kommoden aus Massivholz

Skandinavische Kommoden aus Massivholz liegen zwar preislich meist etwas höher als Alternativen aus Furnier, doch das kann sich lohnen. Möchte man ein langlebiges Möbelstück, an dem Beschädigungen einfach abgeschliffen werden können, ist Massivholz eine gute Investition.

Dabei solltest du beachten, dass bei Möbeln in Holzoptik große Qualitätsunterschiede bestehen. Minderwertige Holzwerkstoffe, die von außen mit Holz verkleidet sind, dürfen als Echtholzmöbel verkauft werden.

Insgesamt ist Furnierholz in der Anschaffung die budgetfreundlichere Variante. Wenn du allerdings eine Kommode suchst, die langfristig genutzt werden soll, rentiert sich Massivholz.

Die Vorteile von Möbeln aus Massivholz

  • langlebig und robust
  • Unebenheiten und Beschädigungen können einfach behadelt werden
  • gut fĂĽr das Raumklima
  • je nach Ursprung nachhaltig

Das skandinavische Sideboard im Vintage-Format

Skandinavische Kommode vintage

Inneneinrichtung im Retro-Look ist im Trend. Das ist bei Kommoden nicht anders. Der Charm eines Vintage-Möbelstücks wird gerne mit einer Gestaltung im Landhausstil kombiniert oder als beabsichtigter Stilbruch in einem modern eingerichteten Raum verwendet.

Vintage-Sideboards im Skandi-Design sind meist aus natürlichem Holz, eher länglich geformt und setzen auf Schubladen. Vor allem in Richtung des Landhausstils finden sich aber auch höhere Varianten in Weiß.

Aber auch dunklere Farben, wie sie im skandinavischen Design eher unüblich sind, sind im Vintage-Bereich prägend. Dunkles Holz und Schranktüren oder Schubladen in Grün oder Blau sind hier zu finden.

Skandinavische Highboards

Eine Sonderform unter den Kommoden sind die sogenannten Highboards oder auf Deutsch Hochkommoden. Sie zeichnen sich durch ihre Höhe aus und lassen sich damit besonders gut als Blickfang einsetzen. Außerdem bieten sie besonders viel Stauraum. Wenn du Dinge in verschiedener Größe verstauen möchtest, kann ein skandinavisches Highboard, das über eine Kombination aus Schubladen, Schranktüren und offenen Fächern verfügt, die richtige Wahl sein.

Natürlich ist aber auch die Breite der Kommode entscheidend für den Stauraum. Wenn du eher wenig Platz du zum Aufstellen hast, kann ein Highboard eine sinnvolle Lösung sein.

Kommoden im skandinavischen Stil online kaufen

Wenn du auf der Suche nach der passenden skandinavischen Kommode für dein Zuhause bist, solltest du dich auch online umsehen. Hier kannst du verschiedene Modelle von vielen Marken entdecken. So bekommst du eine Idee für das, was du möchtest, da du das große Angebot mehrerer Shops vergleichen kannst. Das gilt auch für den Preis. Dazu kommt, dass bei einer Bestellung im Internet der Transport entfällt.

Skandinavische Kommoden bei Höffner