Dekoration

Skandinavische Osterdeko: Skandinavisch dekorieren im Frühling

  1. Home
  2. Dekoration
  3. Skandinavische Osterdeko: Skandinavisch dekorieren im Frühling

Ostern gehört für viele zum Frühling einfach dazu. Die Tage werden länger, draußen erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf und drinnen ist es Zeit für eine neue Dekoration. Dabei musst du dich aber nicht mit den klassischen bunten Eiern und Hasen zufriedengeben: Skandinavische Osterdeko setzt auf Pastelltöne und bringt Frühlingsgefühle in dein Zuhause. Deshalb haben wir dir hier die schönste skandinavische Osterdeko-Ideen für 2022 zusammengestellt.

Was macht skandinavische Osterdeko aus?

Skandinavische Osterdeko Tipps
Besonders Pastelltöne sind in skandinavischer Osterdeko beliebt.

Skandinavische Deko für Ostern ist schlicht und schön. Dabei kannst du dich zwischen klassischen Ostermotiven und zeitloser Frühlingsdekoration entscheiden. Gemeinsam haben sie, dass sie meist in frühlingshaften Pastelltönen gehalten sind und sich perfekt in jeden Einrichtungsstil integrieren lassen. In der Osterzeit kannst du so einfach ein paar typische Elemente, wie Osterhasen oder Eier, zu deiner sonstigen Frühlingsdeko hinzufügen.

Meist ist skandinavische Frühlingsdeko minimalistisch und setzt schlichte Akzente, die an die blühende Natur vor der Haustüre erinnern. Da das Osterfest im Frühling liegt, passt diese Dekoration deshalb besonders gut. Besonders Blumentöpfe und Vasen werden gerne eingesetzt, um mehr Grün und vielleicht sogar bunte Blüten in den Raum zu bringen. Frische Blumen werden einfach natürlich locker in moderne Vasen hineingestellt – so funktioniert Frühlingsatmosphäre auf skandinavisch.

So findest du die perfekte skandinavische Osterdekoration

Skandinavische Osterdeko ist meist eher dezent und minimalistisch. Pastelltöne werden gerne gewählt, um eine frühlingshafte Frische ins Haus zu bringen. Besonders Beerentöne, Pastellgrün und -blau sowie Hellgelb werden gerne gewählt. Als Grundton eignet sich Weiß besonders gut.

Ein weiterer Tipp für eine schöne skandinavische Frühlingsdeko sind Materialien wie Leinen, Holz, Keramik und Glas. Besonders Naturstoffe geben deinem Zuhause dabei schnell eine ruhige und einladende Ausstrahlung. Es empfiehlt sich außerdem, Pflanzen zu kombinieren. Im Frühling sind besonders Grünpflanzen und zarte Blüten beliebt.

5 einfache Tipps für deine skandinavische Frühlingsdeko

  • Nutze Weiß und Pastelltöne.
  • Materialien, die natürlich wirken, wie Leinen und Steingut, lassen einen Raum sofort frisch und einladend wirken.
  • Es müssen nicht immer die klassischen Ostermotive sein. Klassisch skandinavisch sind das Osterküken und die Osterhexe.
  • Pflanzen und Zweige, wie Hasel oder Weidenkätzchen, lassen sich toll in Gedecke integrieren.
  • Halte es einfach: Einige dezente Stücke reichen schon aus.

Osterdeko für den skandinavischen Landhausstil

Der skandinavische Landhausstil zeichnet sich durch den Einsatz von Naturmaterialien, Holz und Weißtönen aus. Ziel ist es, ein gemütliches, einladendes Ambiente zu schaffen, das an eine Stuga, ein skandinavisches Landhaus, erinnert. Die passende Osterdeko ist eher klassisch. Gerade Pflanzen und Zweige in Glasbehältern sind dieses Jahr beliebt.

Für die Tischdeko eignen sich besonders Leinentischdecken oder Leinenservietten in fröhlichen Pastellfarben. Darauf kommt eine große Vase mit frischen Blumen aus dem Garten sowie weißes und pastellfarbenes Geschirr – fertig ist die skandinavische Ostertafel.

Keramikvase von Lyngby Porcelæn

Einer der Klassiker unter den skandinavischen Designstücken, die stilvolle Lyngby Vase aus Keramik, passt perfekt in deine Oster- und Frühlingsdeko. Sie eignet sich als Centerpiece auf dem Tisch für deinen Osterstrauch.

Besonders pflegeleicht ist die Kombination mit frühlingshaften Trockenblumen. Aber natürlich eigenen sie sich auch für einen frischen Osterstrauß als Highlight auf dem Ostertisch.

Stabkerzen-Set von HAY

Dieses sechsteilige Stabkerzen-Set von HAY in drei Farben eignet sich damit perfekt als frühlingshafte Deko für dein Zuhause im skandinavischen Landhaus-Stil.

Ob du die Kerzen als festlichen Hingucker auf der Ostertafel verwendest, oder sie dezent in deinem Zuhause platzierst: Diese Kerzen bringen schnell ein einladendes Frühlings-Ambiente in dein Zuhause.

Osterhase von Lene Bjerre

Diese goldfarbene Osterhäschen aus der Serie „Semina“ der Marke Lene Bjerre ist der perfekte Frühlingsbote. Er fühlt sich besonders in pastelligen Arrangements mit Kerzen und Vasen wohl.

Mit einer Größe von 29cm ist er ein richtiger Eyecatcher auf dem Regal oder der Kommode im skandinavischen Landhausstil.

Dekoideen für dein Zuhause im modernen skandinavischen Stil

Moderne Osterdeko mit skandinavischem Charme

Möchtest du eher im modernen skandinavischen Stil dekorieren, darf es ruhig etwas mutiger sein. Charakteristische Formen und dunkle Akzente werden hier gerne genommen.

Statt verspielten Blumenmustern solltest du eher zu einfarbiger Deko oder symmetrischen Mustern greifen. Auch wenn du hier eher auf cleane Wohnaccessoires setzt, bedeutet das nicht, dass du auf Elemente wie Ostereier und Osterhase verzichten musst. Diese gibt es auch in modernen und schlichten Designs.

Farbige Glasvase von IKEA

Wenn du etwas Modernes suchst, ist diese Vase von IKEA in sanftem Rosa perfekt. Obwohl sie kein klassisches Ostermotiv zeigt, passt sie farblich hervorragend in den Frühling.

Die 15 cm hohe Vase eignet sich sehr gut, wenn du ein paar frische Blumen oder einen kleinen Osterstrauch darin platzieren möchtest. Sie fügt sich gut in deine Wohnung ein, wenn die Einrichtung schlicht ist und du etwas Besonderes mit Charakter suchst.

Anhänger-Set von Madam Stoltz

Dieses handgefertigte Anhänger-Set von Madam Stoltz zeigt drei gemusterte Ostereier in einer Farbkombination aus Orange und Lila.

Die 5cm hohen Ostereier aus Glas setzen besondere Farbakzente und weichen von den Pastelltönen klassisch skandinavischer Osterdeko ab. Dazu kommt, dass sie handgefertigt und damit qualitativ besonders hochwertig sind.

Ceramic Bird von Cooee Design

Dieser 12cm hohe Vogel der schwedischen Marke Cooee Design ist in vier Farbvarianten erhältlich und eignet sich sowohl als moderne Dekoration als auch als Ostergeschenk.

Der Körper der handgefertigten Figur ist matt, während der Schnabel glänzt und damit einen besonderen Hingucker bietet.

Beliebter Klassiker: Osteranhänger

Typisch skandinavisch: Zimtschnecken unter dem Osterstrauch.

Eine unkomplizierte und daher so beliebte Osterdeko sind Anhänger in Ei- oder Hasenform. Diese lassen sich besonders gut in das skandinavische Frühlingsambiente einbinden: Hast du eine moderne Vase mit ein paar blühenden Zweigen, verwandeln die Anhänger diese im Nu in einen Osterstrauch.

Unsere Empfehlungen für das Osterfrühstück

Natürlich darf auch das passende Ostergedeck für das Frühstück an den Festtagen mit der Familie nicht fehlen. Dieses kommt in pastelligen Tönen und dem typischen Landhausstil daher. Hier ist die dänische Marke Greengate besonders beliebt.

Ostern in Skandinavien – wer bringt die Ostereier?

Skandinavische Osterbräuche unterscheiden sich zum Teil etwas von den deutschen. So bringt nicht der Osterhase, sondern das Osterküken die Eier. Außerdem verkleiden sich besonders in Schweden die Kinder zu Ostern als Osterhexe und ziehen für Süßigkeiten von Haus zu Haus. Das kommt daher, dass mit dem Osterfeuer früher Osterhexen und böse Geister vertrieben werden sollten.

Skandinavische Osterdeko bei Nordic Nest