Skandinavische Vasen – Zwischen Natur und Kunst

  1. Home
  2. â€ș
  3. Dekoration
  4. â€ș
  5. Skandinavische Vasen – Zwischen Natur und Kunst

Ob fĂŒr den klassischen Blumenstrauß oder als Dekoelement – Vasen finden auch heute noch einen Platz in vielen HĂ€usern und Wohnungen. Besonders im skandinavischen Stil, der gerne eine BrĂŒcke zwischen Natur und Inneneinrichtung schlĂ€gt, sind Blumen als Farbtupfer beliebt. In diesem Artikel erfĂ€hrst du alles ĂŒber die beliebtesten Formen, Materialien und skandinavischen Marken. Dazu kommen international bekannte Designklassiker aus Skandinavien und Tipps, damit du ganz einfach deine passende nordische Vase findest.

Woran du skandinavische Vasen erkennst

Viele skandinavische Vasen haben kĂŒnstlerische Formen.

Vasen werden nicht nur als Kunstobjekt, sondern auch als Gebrauchsgegenstand verwendet. Damit vereinen skandinavische Vasen FunktionalitÀt und Optik, wie es auch der nordische Stil so gerne tut.

Skandinavische Vasen fĂŒgen sich dank ihrer Optik hervorragend in nordisch gestaltete RĂ€ume ein. Aber auch mit moderner und Landhaus-Einrichtung kann man sie kombinieren. Ob die Vase dazu passt, hĂ€ngt bei dieser speziellen Unterscheidung vor allem von der Form und potentiellen Verzierungen ab.

Da sie in der Regel eher schlicht gehalten sind, bieten skandinavische Blumenvasen einen stilvollen Hintergrund fĂŒr bunte Blumen oder dezent bewachsene Zweige. AuffĂ€lligere StĂŒcke, so zum Beispiel die weltweit bekannte Aalto Vase, eignen sich dagegen eher als eigenstĂ€ndiges Dekoelement, das nur durch einzelne Blumen ergĂ€nzt wird.

Und auch wenn du nicht so oft frische Blumen im Haus hast, können Trockenblumen, Wildblumen und Zweige als alternative ErgÀnzung deiner Inneneinrichtung dienen. Diese kannst du, passend zur Jahreszeit, beispielsweise einfach von einem Spaziergang im Freien mitbringen.

Skandinavische Vasen aus Glas

Skandinavische Vasen sind meist schlicht und fĂŒgen sich in das Interieur ein.

Glas ist ein hÀufig verwendetes Material in der Herstellung skandinavischer Vasen. Das scheint zuerst untypisch, da der nordische Stil eigentlich Naturmaterialien wie Holz, Textil und Steingut bevorzugt.

Neben der Tatsache, das der Skandi-Stil im Allgemeinen viel Wert auf das Mischen unterschiedlicher Materialien und Texturen legt, gibt es aber noch einen weiteren Grund, der Glas so geeignet macht: Seine klar und aufgerĂ€umt wirkenden Eigenschaften unterstĂŒtzen den puristischen Fokus des Scandi-Styles.

Mit einer Vase aus schlichtem Glas kannst du nichts falsch machen, sie passt zu jeder Sorte Blumen. Wenn du es ausgefallener magst, gibt es aber auch Glasvasen in auffÀlligen Formen. Auch verschiedene Farben sind möglich, sind aber durch das Material weniger krÀftig.

Vorteile von Vasen aus Glas

  • zeitlos
  • elegant
  • zurĂŒckhaltend
  • Wasserstand von außen ablesbar
  • passen zu allen Blumen

Skandinavische Vasen aus Porzellan

Skandinavische Vasen aus Porzellan sind eine besonders edle Variante. Nicht umsonst war Porzellan frĂŒher auch als weißes Gold bekannt. Hergestellt wird es durch das Brennen unterschiedlicher Materialien, darunter Kaolin, Feldspat und Quarz.

Wie filigran und zerbrechlich eine Vase aus Porzellan ist, hĂ€ngt unter anderem von der Dicke in der Verarbeitung ab. Besonders bei hohen Bodenvasen kann das bei der Reinigung zu Schwierigkeiten fĂŒhren. Im Gegensatz zu Keramik ist die Lasur von Porzellan optional.

Vorteile von Vasen aus Porzellan

  • besonders gut fĂŒr den skandinavischen Landhausstil geeignet
  • hochwertiges Material
  • Verzierungen, Lasur und Malereien möglich

Skandinavische Vasen aus Steingut

Genauso wie bei Geschirr im nordischen Look, ist Steingut auch in der Herstellung skandinavischer Vasen beliebt. Das liegt nicht nur an seiner natĂŒrlichen Wirkung, sondern auch an der angenehmen Haptik.

Steingut wird unter Einsatz einer Lasur gegen Wasser verdichtet. Dadurch fĂŒhlt es sich nicht nur angenehm an, sondern ist auch leicht zu reinigen. Nichtsdestotrotz wirken Skandi-Vasen aus Steingut stilvoll und rustikal zugleich. Damit sind sie eine Bereicherung fĂŒr jede skandinavische Inneneinrichtung.

Vorteile von Vasen aus Steingut

  • fĂŒr verschiedene Variationen des skandinavischen Stils gut geeignet
  • stilvoll und rustikal
  • verschiedenste Farbtöne und Musterungen erhĂ€ltlich
  • einfach zu reinigen
  • angenehme Haptik
  • natĂŒrliche Ausstrahlung

Außergewöhnlichere Materialien – Skandinavische Vasen aus Metall und Holz

Neben den Klassikern finden sich auch skandinavische Blumenvasen aus ungewöhnlicheren Materialien. Besonders betrifft das Metall und Holz, zwei seltener vertretene Optionen in der Herstellung von Vasen. Aber auch Vasen aus Kunststoff sind im Handel erhĂ€ltlich. Diese sind nicht unbedingt selten, aber in InnenrĂ€umen im skandinavischen Stil nicht so hĂ€ufig anzutreffen. In den Außenbereich lassen sie sich unter UmstĂ€nden allerdings sehr gut einbinden.

Metallvasen

Vasen aus Metall sind meist aus Aluminium, Eisen oder Stahl. Sie passen eher zum modernen oder Industrial-Style und finden sich beispielsweise hĂ€ufig in einer modernen KĂŒche wieder.

Aber auch in eine Einrichtung im skandinavischen Stil lassen sie sich integrieren. Vor allem Metallvasen in dunkleren Farben oder mit einer matten OberflĂ€chenstruktur sind dafĂŒr gut geeignet.

Holzvasen

Vasen aus Holz sind bisher eher selten anzutreffen. FĂŒr eine skandinavische Inneneinrichtung eignen sie sich aufgrund ihrer natĂŒrlichen Erscheinung sehr gut. Besonders Vasen aus hellem Holz, wie zum Beispiel Ahorn, folgen den Prinzipien des nordischen Einrichtungsstils. Sie sind in vielen verschiedenen Formen zu haben.

Außerdem sind auch Kombinationen verschiedener Materialien, zum Beispiel von Holz und Glas, gĂ€ngig.

Von rund bis zylinderförmig – Beliebte Formen nordischer Vasen

Skandinavische Vasen
Skandinavische Vasen sind in vielen Materialien und Formen erhÀltlich.

Viele Vasen, auf die du auf deiner Suche nach einem Modell im nordischen Look vermutlich stoßen wirst, sind zumindest teilweise abgerundet. FĂŒr dein Zuhause eignet sich das vor allem, wenn du einen Raum weicher und freundlicher wirken lassen möchtest. Sie fĂŒgen sich gut ein und schließen die Einrichtung im Zusammenspiel mit der restlichen Innengestaltung harmonisch ab.

Die Kugelvase

Die Kugel ist eine stark verbreitete Form im skandinavischen Stil. Allerdings sind auch Abwandlungen zu finden, die die Kugelform aufgreifen und teilweise einarbeiten. Generell lÀsst sich sagen, dass ihre Form bauchig und, wie der Name schon vermuten lÀsst, kugelförmig ist.

Besonders hĂ€ufig finden sich glĂ€serne Kugelvasen, die ĂŒber eine kreisrunde Aussparung an der Oberseite verfĂŒgen. Sie werden außerdem gerne fĂŒr andere dekorative Funktionen verwendet, indem sie mit BlĂŒten geschmĂŒckt oder beispielsweise mithilfe von Erde, Moos oder Muscheln in eine kleine, grĂŒne Deko-Landschaft verwandelt werden.

Abwandlungen können beispielsweise bloß halbkugelförmig sein oder oben in einer kleinen Öffnung zusammenlaufen. Außerdem werden sie in unzĂ€hligen Material- und Farbvarianten gefertigt. Holz-, Metall- oder Kunststoffgestelle sind Möglichkeiten, um sowohl optisch als auch in Höhe und StabilitĂ€t zu variieren.

Die Zylindervase

Die Zylindervase ist, wie die Bezeichnung vermuten lĂ€sst, in ihrer Form einem Zylinder nachempfunden. Die Mehrheit der StĂŒcke in diesem Bereich ist aus Glas, macht sich jedoch auch, mit Blick auf die ikonische Lyngby-Vase, aus anderen Materialien gut in einem skandinavischen Setting.

Abwandlungen binden, vor allem, wenn eine modernere Designtendenz gewĂŒnscht ist, gerne Kanten ein oder wandeln die Formen geringfĂŒgig ab. Die lĂ€ngliche Grundform wird dabei meist beibehalten, wĂ€hrend auf das EinfĂŒgen von Rundungen oder oder eine Variation in der Dicke zurĂŒckgegriffen wird.

Die Bodenvase

Die Bodenvase ist, wie der Name schon sagt, fĂŒr die Platzierung auf dem Boden geeignet. Kennzeichnend ist daher ihre Höhe, die in der Regel bei ungefĂ€hr 40cm beginnt. Sie wird gerne eingesetzt, um Ecken oder Nischen zu dekorieren. In großen RĂ€umen macht sie sich besonders gut.

Im skandinavischen Stil, der eher auf Schlichtheit und Minimalismus setzt, finden sich eher selten hohe, opulente Bodenvasen. HĂ€ufiger sind mittelhohe, mit dezenten Zweigen oder, besonders im FrĂŒhling, lockeren Wildblumen bestĂŒckte Modelle.

Welche Blumen passen in welche skandinavische Vase?

Welche Blumen passen in welche skandinavische Vase?
Zweige passen in die meisten skandinavischen Vasen.

Nicht nur Material und Design einer Blumenvase entscheiden darĂŒber, ob sie sich gut fĂŒr dich und deinen Einrichtungsstil eignet. Auch die Frage, fĂŒr welche AnlĂ€sse und Blumen du sie verwenden möchtest, spielt eine entscheidende Rolle. Denn nicht jede Blume passt zu jeder Vase.

FĂŒr Kugelvasen eigenen sich vor allem große BlĂŒten und opulente StrĂ€uße. FĂŒr den nordischen Einrichtungsstil sind diese aber eher untypisch. Das muss nicht heißen, dass du sie nicht optisch ansprechend integrieren kannst. Insgesamt solltest du darauf achten, dass deine Dekoration nicht ĂŒberladen wirkt.

Zylindervasen sind die klassische Lösung fĂŒr kleine StrĂ€uße aus Schnittblumen. Insgesamt bietet diese Form viel StabilitĂ€t und hĂ€lt auch dĂŒnnere Arrangements enger zusammen. Eine lockere Zusammenstellung verschiedener GrĂŒnpflanzen, Zweige und ausgewĂ€hlter BlĂŒten empfiehlt sich fĂŒr eine einfache Integrierung in den Skandi-Stil besonders.

Mithilfe von Bodenvasen lassen sich insbesondere langstielige Blumen in Szene setzen. Auch fĂŒr Zweige und Arrangements mit Knospen eignen sie sich gut. Üppige StrĂ€uße tragen eher weniger zum Skandi-Look bei und bergen die Gefahr, dass die Dekoration ĂŒberladen wirkt.

Die Alternative: Skandinavische KerzenstÀnder

Statt Blumen werden auch gerne Kerzen genommen, die beispielsweise in glÀsernen Vasen aufgestellt werden. Das reduziert auch die Gefahr einer offenen Flamme. Insgesamt findet sich viele skandinavische KerzenstÀnder, die im Aussehen Vasen Àhneln, den Fokus allerdings darauf legen, eine stimmungsvolle Beleuchtung zu schaffen.

Designklassiker skandinavischer Vasen

Der Designklassiker im Bereich nordische Vasen schlechthin ist die sogenannte Aalto Vase, benannt nach dem finnischen Designerpaar Alvar und Aino Aalto. Entworfen wurde das von der finnischen Seenlandschaft inspirierte StĂŒck im Jahre 1936 fĂŒr das Restaurant Savoy in Helsinki. Die wellenförmige Blumenvase ist in einem breiten Farbspektrum erhĂ€ltlich und insgesamt eines der berĂŒhmtesten Designobjekte weltweit. Außerdem bedeutet aalto ĂŒbersetzt Welle, was als Anspielung auf die Form verstanden werden kann.

Als weiterer skandinavischer Designklassiker gilt die Lyngby-Vase von Rosendahl. Sie ist traditionell zylinderförmig und aus geriffeltem Porzellan in Weiß. Daneben sind natĂŒrlich auch andersfarbige Abwandlungen und solche aus Glas erhĂ€ltlich.

Des Weiteren gilt auch die Omaggio-Vase von KĂ€hler als Designklassiker. Nicht ganz so bekannt wie die Aalto- oder die Lyngby-Vase, ist sie doch ikonisch. In ihrer Form steht sie zwischen der Kugel- und Zylindervase. Ihre Querstreifen in den typischen Farben des Skandi-Looks machen sie zu einem perfekten Accessoire fĂŒr eine Einrichtung im nordischen Stil.

Vasen im Scandi-Style – Diese Marken gibt es

Vasen sind ein Gegenstand, den in Vergangenheit und Gegenwart viele etablierte skandinavische Designer und Labels aufgegriffen und interpretiert haben. Das liegt unter anderem daran, wie gerne die Skandinavier Vasen zur Raumgestaltung nutzen. Andererseits ist der Einfluss von Design-Ikonen wie Alvar Aalto, die den Weg fĂŒr weitere DesignstĂŒcke ebneten, nicht zu verkennen.

BeschÀftigt man sich mit dem Angebot des Segments, wird schnell klar, dass sich vor allem die weithin bekannten skandinavischen Designlabels wie Bloomingville, Broste Copenhagen und Greengate etabliert haben. Aber auch in anderen Bereichen weniger prominente Namen wie KÀhler Design oder Sagaform tauchen auf.

Liste der beliebtesten skandinavischen Vasen-Designer und Shops

Skandinavische Vasen online kaufen

Nicht nur Möbel, sondern auch Skandi-Deko lĂ€sst sich online bestellen. Das bietet den Vorteil, dass du dir alles bequem nach Hause liefern lassen kannst und die Angebote in den Online-Shops schon filtern kannst. Hier bietet vor allem Pinkmilk eine große Auswahl etablierter skandinavischer Marken. Aber auch bei Breuninger und Otto findest du verschiedene Modelle, die sich gut in eine skandinavische Einrichtung integrieren lassen.

In unserem Shopvergleich findest du außerdem eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen, wie zum Beispiel Auswahl, Preisklasse und Versand. So informierst du dich ganz einfach auf einen Blick.

Skandinavische Vasen bei Nordic Nest