Skandinavische Tapeten – Von vintage bis modern

  1. Home
  2. ›
  3. Dekoration
  4. ›
  5. Skandinavische Tapeten – Von vintage bis modern

Skandinavische Tapeten sind eine gute Möglichkeit, den Skandi-Look schnell und einfach in jeden Raum zu integrieren. Gemeinsam mit dem Teppich bieten sie den Rahmen für die Gestaltung, beeinflussen, wie groß und einladend ein Zimmer wahrgenommen wird, und sind in verschiedenen Stilrichtungen zu haben. Hier erfährst du alles, was du über skandinavische Tapeten wissen musst.

Wie sehen skandinavische Tapeten aus?

Einteilen lassen sie sich groß gesagt in einfarbige Tapeten, Tapeten mit symmetrischen Mustern und solche mit Blüten- oder Naturmotiven. Gemein haben sie ihren Fokus auf harmonischen Farbkombinationen und den häufigen Einsatz von hellen und Pastellfarben, beispielsweise hellblau oder rosa. Besonders Weiß, Beige und Beerentöne sind im Bereich skandinavischer Tapeten prägend.

Merkmale skandinavischer Tapeten

  • meist entweder einfarbig oder mit symmetrischen oder Floralmustern
  • harmonische Farbkombinationen
  • im Landhausstil eher verspielt, im modernen skandinavischen Stil eher minimalistisch

Schwedische Tapeten

Schwedische Tapeten sind oft mit großen Floralmustern bedruckt. ©profitapeten.de

Der Begriff schwedische Tapeten wird häufig synonym mit dem Begriff skandinavische Tapeten verwendet. Fest abzugrenzen sind die beiden Stilrichtungen nicht voneinander. Wenn du nach typisch schwedischen Tapeten suchst, wirst du allerdings in der Regel eher auf die Varianten mit Floralmustern im Vintage-Look stoßen.

Außerdem sind schwedische Tapeten hin und wieder etwas dunkler als zum Beispiel im Landhausstil. Grün und Blau treten hier häufig entweder als Natur- oder symmetrisches Muster in Erscheinung. Auch Beigetöne finden sich in diesem Bereich häufig. So spiegelt sich in schwedischen Tapeten der Look skandinavischer Bauern- und Bürgerhäuser aus vorherigen Jahrhunderten wieder.

Besonderheiten schwedischer Tapeten

In dieser Liste beziehen wir uns auf den Stil, der häufig als schwedische Tapeten bezeichnet wird. Da es unterschiedliche Verständnisse und keine ganz klare Abgrenzung gibt, ist die Beschränkung auf diesen Teilbereich natürlich schwierig. Die Merkmale, die du hier findest, werden allerdings oft mit schwedischen Tapeten assoziiert und daher auch als solche verkauft.

  • setzen oft auf Grün-, Blau- und Beigetöne
  • Floral- und Naturmuster
  • häufig im Vintage-Look
  • können dunklere Farben als Landhaus-Tapeten enthalten

Skandinavische Tapeten im Landhausstil

Der skandinavische Landhausstil kann als Strömung des skandinavischen Stils verstanden werden. Insgesamt setzt dieser Einrichtungsstil auf gemütliche Akzente und Motive wie Blumen oder Textil, um dem minimalistischen nordischen Stil einen wohnlichen Fokus zu verleihen.

Für skandinavische Tapeten im Landhausstil bedeutet das konkret, dass die Tendenz zu symmetrischen Blumenmustern und -designs und hellen Farben, insbesondere rosa und cremefarben, geht. Als Vorbild dient auch hier der klassische Stil des schwedischen Sommerhauses, der sogenannten stuga.

Zielst du auf den skandinavischen Landhausstil ab, bieten sich auch helle, einfarbige Tapeten an. So musst du dir keine Gedanken um die Kombination zwischen Möbeln und Tapete machen und schaffst eine ruhige, minimalistische Umgebung.

Merkmale von Tapeten im skandinavischen Landhausstil

Auch hier ist die Abgrenzung zwischen Skandi-Stil, Landhausstil und skandinavischem Landhausstil nicht zweifelsfrei zu treffen. Die Merkmale in der Liste treffen darum unter Umständen auch auf den Landhaus- oder den skandinavischen Stil zu.

  • helle Farben (oft Weiß und Pastelltöne)
  • Floralmuster
  • Große, eher geschwungene symmetrische Muster
  • können Textilstruktur aufweisen

Küche im skandinavischen Landhausstil

Küche im skandinavischen Landhausstil.
Eine Küche im skandinavischen Landhausstil wird von einer dezenten Tapete komplettiert.

Wenn du gerne kochst oder sich dein Esstisch in der Küche befindet, ist es wichtig, dass du dich in deiner Küche rundum wohlfühlst. Hier kann eine Tapete helfen, ein gemütliches Flair zu schaffen. Auch hier kommst es natürlich darauf an, auf welchen Stil du abzielst.

Die häufigste Variante ist, besonders in kleinen Küchen, sind einfarbige Tapeten. In Weiß oder zarten Pastellfarben lassen sie den Raum hell und offen wirken und sorgen für Gemütlichkeit. Kräftigere Farben oder Muster eignen sich eher für größere Küchen, die modern eingerichtet sind. Besonders offene Räume im Landhausstil profitieren dabei von einem zarten Blumenmuster.

Esszimmer im Scandi-Style

Wenn du dein Esszimmer im skandinavischen Stil gestalten möchtest, ziehst du möglicherweise eine skandinavische Tapete in Betracht. Welche sich dabei am besten für dich eignet, hängt davon ab, wie du dein Esszimmer gestalten möchtest. Zielst du auf einen gemütlichen Landhausstil ab, ist ein helles Blumenmuster perfekt für dich. So fühlst du dich im Handumdrehen wie in einer schwedischen stuga.

Möchtest du eher die moderne Richtung des nordischen Stils aufgreifen, empfiehlt sich eine einfarbige oder abstrakt gemusterte Variante der Tapeten im skandinavischen Stil. Welche du bevorzugen solltest, kannst du an der restlichen Einrichtung festmachen. Verwendest du viele moderne Dekoelemente, trägt eine einfarbige Tapete dazu bei, die für den nordischen Stil typische Ruhe und Eleganz einzubringen. Im gegenteiligen Fall erzeugst du mit einem auffälligeren Muster Spannung und Dynamik.

Skandinavische Vintage-Tapeten

Vintage-Tapeten sorgen für besonderen Flair. ©profitapeten.de

Aufgrund ihrer Farbgebung und Musterung werden skandinavische Tapeten mit Naturmotiven, genauso wie solche in Beigetönen, häufig als vintage oder retro wahrgenommen. Das ist nicht nur im Trend, sondern wirkt richtig kombiniert gemütlich und einladend. Skandinavische Vintage-Tapeten werden häufig zugleich als schwedische Tapeten bezeichnet.

Bordüre für die skandinavische Küche

Besonders, wenn dir der Vintage-Look gefällt, könnte eine Bordüre das richtige Dekoelement sein, um deine Küche aufzupeppen. So dekorierst du beispielsweise einen Farbübergang oder bringst Abwechslung an eine einfarbige Wand. Kannst du dich nicht zwischen einer gemusterten und einer einfarbigen Tapete unterscheiden, kann eine Bordüre der Kompromiss sein – denn eine solche Wandgestaltung sorgt dafür, dass deine Wände zum echten Hingucker werden.

Tapeten im skandinavischen Stil online kaufen

Von einfarbigen über gemusterte bis hin zu selbstklebenden Tapeten ist in der heutigen Zeit alles online verfügbar. Dabei spricht bei einem qualitativ hochwertigen Onlineshop nichts dagegen, auf die Fahrt ins Möbelhaus zu verzichten und sich den Transport zu ersparen.

Häufig kannst du online deine Ergebnisse sortieren und filtern lassen, beispielsweise nach Farben, Marken, Hersteller oder Preis. So kannst du einfach und unkompliziert die für dich passende skandinavische Tapete finden. Besonders in einem eher kleinen Bereich wie bei skandinavischen Tapeten lassen sich online besonders gut die Möglichkeiten einer großen Auswahl und eines Preisvergleiches nutzen.

Damit du die perfekte skandinavische Tapete für dein Zuhause findest, zeigen wir unter jedem Abschnitt zu einer Stilrichtung passende Beispiele.

Skandinavische Tapeten bei Profitapeten