Skandinavische VorhĂ€nge – Vielseitig und wohnlich

  1. Home
  2. â€ș
  3. Dekoration
  4. â€ș
  5. Skandinavische VorhĂ€nge – Vielseitig und wohnlich

Der skandinavische Stil schafft GemĂŒtlichkeit trotz schlichter Formen vor allem dadurch, dass er unterschiedliche Materialien kombiniert. Der Einsatz von Stoffen trĂ€gt ganz besonders zu einer angenehmen AtmosphĂ€re bei.

Gerade VorhĂ€nge sind so ein beliebter Weg, um einen Raum sofort wohnlicher zu machen. Als stilvolle Accessoires können sie dafĂŒr sorgen, dass dein Zuhause gemĂŒtlicher erscheint. Skandinavische VorhĂ€nge sind dabei in der Regel eher schlicht und natĂŒrlich gehalten. Das bedeutet vor allem, dass gedeckte Farben, aber auch Weiß und Grau eingesetzt werden. Außerdem spielen auch hier Naturfasern, wie Leinen oder Baumwolle, eine große Rolle.

Was VorhÀnge und Gardinen im skandinavischen Stil ausmacht, wie sie sich unterscheiden und wo du skandinavische Gardinen in deinem Budget findest, erfÀhrst du hier.

Vorhang und Gardine – Wo liegt der Unterschied?

Aber wo liegt ĂŒberhaupt der Unterschied zwischen Vorhang und Gardine? Besonders wenn man sich das erste Mal bewusst einrichtet, kommt diese Frage auf. GrundsĂ€tzlich lĂ€sst sich sagen, dass VorhĂ€nge im Gegensatz zu Gardinen blickdicht sind. In Zeiten von Rolladen werden sie nur noch in wenigen Haushalten genutzt, um RĂ€ume abzudunkeln.

Aber wenn du zum Beispiel keinen Rolladen hast oder die Haptik von VorhĂ€ngen magst, eignet sich diese Variante sich hervorragend. Bodenlange VorhĂ€nge bieten außerdem einen schönen Rahmen fĂŒr große Fenster. Gerade im Ess- oder Wohnzimmer macht sich das sehr gut.

Gardinen sind im Gegensatz dazu transparenter. Sie dienen meist eher zur Dekoration. Durch ihre verschiedenen Farben, Muster und Stoffe können aber auch sie perfekt gegen Blicke von außen schĂŒtzen. Außerdem beeinflussen sie, wie das Licht in den Raum fĂ€llt. Wenn du also schlichte und dezente Accessoires fĂŒr dein Zimmer suchst, wĂ€hle am besten Gardinen.

VorhÀnge und Gardinen im skandinavischen Stil

Skandinavischer Vorhang im Schlafzimmer
Vorhang in skandinavischem Schlafzimmer.

Gardinen und VorhĂ€nge werden in den nordischen LĂ€ndern sehr gerne eingesetzt. Besonders wenn du auf einen skandinavischen Landhausstil abzielst, sind sie ideal. Das liegt nicht nur daran, dass sie GemĂŒtlichkeit ausstrahlen, sondern auch an der wĂ€rmedĂ€mmenden Funktion von VorhĂ€ngen.

Besonders dichte Fasern, wie eng gewebte Baumwolle, sind wÀrme- und schallisolierend. Daher ist es kein Wunder, dass sich diese besonders im lÀndlichen skandinavischen Raum etablieren konnten. Bodenlange VorhÀnge passen daher besonders gut in skandinavische Schlafzimmer.

Funktionen von VorhÀngen

  • dunkeln ab
  • schĂŒtzen auch bei Beleuchtung vor Blicken von außen
  • wĂ€rmeisolierend
  • schallisolierend
  • bringen als Seitenschals besonders große Fenster hervorragend zur Geltung

Aber auch eine Kombination kommt gerne zum Einsatz. DafĂŒr nutzt du einen Vorhang als Seitenschal und platzierst die Gardine mittig. So vereinst du die Vorteile beider FensterbehĂ€nge und kannst die Funktionen je nach Tageszeit variieren. Hier kommt dir die Farbpalette des Skandi-Stils zu Gute, denn besonders weiß lĂ€sst sich perfekt mit nahezu allen Farben kombinieren.

Funktionen von Gardinen

  • sorgen tagsĂŒber jederzeit fĂŒr PrivatsphĂ€re
  • dekorieren
  • setzen den Lichteinfall durch ihre Farbgebung in Szene

Welche Stoffe eignen sich fĂŒr skandinavische VorhĂ€nge am besten?

Wie in anderen Bereichen skandinavischer Einrichtung und Dekoration bevorzugt der Skandi-Stil auch hier Naturfasern. Baumwolle, Leinen und Wolle werden besonders gerne fĂŒr Gardinen und VorhĂ€nge verwendet.

Skandinavische Gardinen und VorhĂ€nge fĂŒr jeden Raum

Der passende skandinavische Vorhang fĂŒr das Schlafzimmer

Gerade im Schlafzimmer werden oft VorhĂ€nge bevorzugt. Das liegt daran, dass gerade hier die Verdunklung, Schall- und WĂ€rmedĂ€mmung schwerer Stoffe besonders geschĂ€tzt werden. Dichte Stoffe in gedeckten Farben wie Blau-, GrĂŒn- oder Pfirsichtönen sind ideal fĂŒr das Schlafzimmer.

Um auch tagsĂŒber vor fremden Blicken geschĂŒtzt zu sein, sind allerdings auch Gardinen gĂ€ngig. Luftige Stoffe in Weiß oder Hellblau passen besonders gut in ein skandinavisches Schlafzimmer.

Nordische VorhĂ€nge und Gardinen fĂŒr das Esszimmer

Ob VorhĂ€nge im Esszimmer verwendet werden, kommt oft auf die GrĂ¶ĂŸe und LĂ€nge der Fenster an. Große Fenster werden gerne durch VorhĂ€nge eingerahmt und damit zur Geltung gebracht. Außerdem können diese abends, wenn Licht brennt, zugezogen werden, um PrivatsphĂ€re zu schaffen.

Die passende Gardine fĂŒr ein Kinderzimmer im Skandi-Look

Kinder ab einem bestimmten Alter suchen sich oft besonders gerne selbst die neuen Gardinen fĂŒr ihr Kinderzimmer aus. Wie auch im Bereich Kinderkleidung und Kindermöbel unterscheidet sich der nordische Stil hier von seiner klassischen Gestaltung.

Besonders die Farbgebung und Musterung sind hier auffĂ€lliger und kindgerecht. Bunte Punkte, Streifen oder Tiermotive – Wenn es um Design fĂŒr das Kinderzimmer geht, zeigt sich der skandinavische Stil auch bei Gardinen und VorhĂ€ngen fröhlich und lebhaft.

Schwedische Gardinen und VorhÀnge online kaufen

Um dir bei der Auswahl deiner neuen skandinavischen VorhĂ€nge zu helfen, findest du in unserem Shopvergleich unter jedem Artikel eine ĂŒbersichtliche Zusammenstellung der wichtigsten Informationen zu drei unserer ausgewĂ€hlten Partnershops. Onlineshopping bietet sich nicht nur, weil du dir so die Fahrt ins GeschĂ€ft sparst, sondern du kannst die Produkte und Ergebnisse auch filtern und sortieren, beispielsweise nach Material, Farbe oder Preis. So findest du ganz einfach die passende Gardine und den perfekten Vorhang fĂŒr jeden Raum.

Skandinavische VorhÀnge bei Höffner