Dekoration

Skandinavische Kerzen: Stimmungsmacher an dunklen Tage

  1. Home
  2. â€ș
  3. Dekoration
  4. â€ș
  5. Skandinavische Kerzen: Stimmungsmacher an dunklen Tage

Die Winter in Skandinavien sind lang und dunkel – kein Wunder also, dass Kerzen im Norden nicht nur zum Lucia-Fest sehr beliebt sind! Aber auch hierzulande erfreuen sich die Lichtbringer mittlerweile großer PopularitĂ€t. Ob als Duftkerze im Glas oder klassische Kerze fĂŒr den KerzenstĂ€nder, hier erfĂ€hrst du alles, was du ĂŒber Kerzen im skandinavischen Design wissen musst.

Warum skandinavische Kerzen?

Nicht nur im Winter sind skandinavische Kerzen beliebte Dekorationselemente. Sie sorgen fĂŒr eine atmosphĂ€rische Stimmung und haben eine beruhigende und entspannende Wirkung – jeder war wohl schon einmal im Bann einer Flamme gefangen. Neben ihrer Wirkung sind Kerzen aber auch dank ihrer VariabilitĂ€t beliebt – so können sie beispielsweise Farbakzente setzen – auch nicht angezĂŒndet.

Von der skandinavischen Designphilosophie inspiriert, sind skandinavische Kerzen in der Regel aus natĂŒrlichen Materialien wie Wachs oder Stearin hergestellt und haben eine einfache, aber elegante Formensprache. Skandinavische Kerzen sind bekannt fĂŒr ihre hohe QualitĂ€t und Langlebigkeit, und sind in verschiedenen Varianten verfĂŒgbar – mittlerweile auch als LED Kerzen.

Skandinavische Kerzen Warum
Skandinavische Kerzen sorgen fĂŒr eine gemĂŒtliche und entspannte Stimmung.

Dabei unterscheiden sich die verschiedenen Arten von Kerzen meistens in Farbe und Form – fĂŒr jeden Zweck, ob Geburtstag, Weihnachten oder einfach als Alltagsdekoration, gibt es die passende Kerze. Besonders populĂ€r sind mittlerweile auch Duftkerzen – populĂ€r sind vor allem die diversen Duftkerzen im Glas von IKEA.

Welche Farben sind bei Kerzen im skandinavischen Stil beliebt?

Typisch fĂŒr das skandinavische Design sind auch skandinavische Kerzen meist in zurĂŒckhaltenden Tönen und Farben gehalten, sodass sie sich elegant in jede Umgebung einfĂŒgen. Zu den beliebtesten Farben zĂ€hlen Weiß, Beige und Grau, da sie fĂŒr Ruhe und Behaglichkeit sorgen und gut zu den natĂŒrlichen Tendenzen des Skandi-Stils passen.

Je nach Jahreszeit bzw. Zweck der Kerzen, wird aber auch auf andere Farbtöne zurĂŒckgegriffen, beispielsweise sanfte Pastelltöne, weihnachtliche oder auch fröhliche bunte Farben.

Welche Arten von skandinavischen Kerzen gibt es?

Klassische skandinavische Kerzen: Stabkerzen

Die klassischste aller skandinavischen Kerzen ist wohl zweifelsfrei die Stabkerze. Sie ist, wie der Name vermuten lĂ€sst, wie ein Stab geformt und somit lang und dĂŒnn. Durch ihre LĂ€nge besitzt sie eine lange Brenndauer, was gerade in den langen nordischen NĂ€chten von Vorteil ist. Sie werden besonders gerne bei festlichen AnlĂ€ssen verwendent.

Skandinavische Kerzen: Stabkerzen
Skandinavische Stabkerzen sind sehr schlicht und elegant.

Skandinavische Stabkerzen sind meistens in hellen Tönen, insbesondere weiß, gehalten. So sind sie elegante und neutrale DekorationsgegenstĂ€nde, die perfekt in KerzenstĂ€nder aller Art passen – insbesondere wenn du einen außergewöhnlichen KerzenstĂ€nder besitzt, stehlen die Kerzen so nicht die Show.

Übrigens: Auch RĂ€ucherstĂ€bchen sind eine Art von Stabkerzen!

Skandinavische Blockkerzen

Skandinavische Blockkerzen kommen in unterschiedlichen Höhen, besitzen aber durch ihre namensgebende Blockform meist einen großen Durchmesser und damit eine lange Brenndauer. Ebenfalls sind die in unterschiedlichen Formen verfĂŒgbar, wobei die beliebtesten allerdings Zylinder, Kegel und Quader sind.

Besonders gut machen sich skandinavische Blockkerzen beispielsweise in Arrangements auf einer Holzscheibe mit weiterer Naturdeko wie Tannenzweigen, in einer durchsichtigen Vase oder auch als Kerze fĂŒr den Adventskranz. Durch ihre NatĂŒrlichkeit, stille Eleganz und Standhaftigkeit sind sie wie gemacht fĂŒr den skandinavischen Stil.

Skandinavische Kerzen im Glas

Wenn du direkt einen Kerzenhalter mit integriert haben willst, solltest du zu einer Kerze im Glas greifen. Diese sind meist niedriger, durch ihren breiteren Durchschnitt besitzen sie aber ebenfalls meist eine lange Brenndauer.

Skandinavische Kerzen: Kerzen im Glas
Skandinavische Kerzen im Glas sind eine praktische Dekorationsmöglichkeit.

Skandinavische Kerzen im Glas bieten den Vorteil, dass man nicht auf tropfendes Wachs achten muss und sie gleichzeitig einfach transportieren kann – aber natĂŒrlich ist Feuer immer ein Risiko. Ist die Kerze abgebrannt, kann man das Glas wiederverwenden, beispielsweise fĂŒr eine neue passende Kerze, Teelichter oder sonstige Dekorationszwecke.

Skandinavische Duftkerzen

Skandinavische Kerzen: Duftkerzen
Skandinavische Duftkerzen besitzen natĂŒrliche und sanfte Aromen.

Wir kennen wohl alle den gefĂ€hrlichen Moment bei einem Ausflug zur bekanntesten aller schwedischen Möbelketten, sobald man die Markthalle betritt – die bunten Kerzen in den schlichten GlĂ€sern haben eine hohe Anziehungskraft und sind ein Paradebeispiel der Produkte, die spontan im Einkaufswagen landen, egal ob fĂŒr den Eigenbedarf oder als Geschenkidee.

Das liegt aber nicht nur am klugen Marketing von IKEA, sondern auch daran, dass Duftkerzen allgemein sehr beliebt sind – viele skandinavische Marken haben sie mittlerweile im Angebot. Sie besitzen nicht nur die beruhigende Aura aller Kerzen, sondern sorgen auch noch fĂŒr ein angenehmes Aroma.

Skandinavische Duftkerzen verwenden dabei oft natĂŒrliche Duftstoffe wie ZitrusfrĂŒchte, Lavendel, Vanille und sogar Wald- und Kiefernaromen, um die Naturverbundenheit der Region widerzuspiegeln.

Alternative zur echten Kerze: Skandinavische LED Kerzen

Da Feuer immer ein gewisses Risiko mit sich bringt, haben LED Kerzen in den letzten Jahren an PopularitĂ€t gewonnen, nicht nur am Weihnachtsbaum. Zwar können sie die faszinierende Aura und Dynamik einer echten Flammen nicht kopieren, doch da sie viel sicherer, langlebiger und ĂŒberraschend divers daherkommen, können skandinavische LED Kerzen echte Kerzen hĂ€ufig ersetzen.

So besteht absolut keine Gefahr, dass Feuer ausbricht, sollte man einmal vergessen, die Kerze auszumachen. Gleichzeitig kann sie auch nicht abbrennen – so muss sie im Gegensatz zur echten Kerze auch nicht ersetzt werden. Besonders ist auch die Farbgebung: Viele LED-Kerzen kommen mittlerweile nahe an die flackernde Farbstimmung heran – gleichzeitig sind sie hĂ€ufig auch variabel in der Farbe, sodass je nach Stimmung die richtige Beleuchtung gewĂ€hlt werden kann.

Skandinavische Kerzen nach Jahreszeit

Skandinavische Kerzen im FrĂŒhling und zu Ostern

Der FrĂŒhling ist die Jahreszeit des Erwachens und AufblĂŒhen, die gerade im Norden mit seinen langen Wintern sehr geschĂ€tzt wird. Mit dem Osterfest steht zudem ein wichtiges Familienfest an, das die passende Osterdeko benötigt – dazu zĂ€hlen auch Kerzen.

Kerzen im skandinavischen Stil fĂŒr die FrĂŒhlingsmonate und das Osterfest sind in hellen Farben gestaltet – neben bekannten Farben wie Weiß oder beige sind auch freundliche und sanfte Pastelltöne beliebt, wie beispielsweise gelb, rosa oder grĂŒn – so lĂ€sst sich die frische FrĂŒhlingsnatur auch in den Kerzen wiederfinden. Dasselbe gilt fĂŒr die DĂŒfte, wenn man zu Duftkerzen greifen will: auch hier wird auf sanfte, frische DĂŒfte gegriffen, besonders gerne von Blumen oder FrĂŒchten.

Skandinavische Kerzen: FrĂŒhling und Ostern
Im FrĂŒhling wird bei skandinavischen Kerzen gerne zu hellen Farben gegriffen.

Skandinavische Kerzen im Sommer

Zwar hat man in Skandinavien in den Sommermonaten viel Licht und WĂ€rme, dennoch werden auch zu dieser Jahreszeit Kerzen und Teelichter gerne als Dekoelement genutzt, beispielsweise am Mittsommerfest. Gerade bei Feiern im Freien bieten sie sich zudem an, da sie MĂŒcken und andere Insekten fernhalten.

Sommerliche Kerzen im Skandi-Design sind meistens in lebhafte, aber dennoch neutralen Farben, wie beispielsweise gelb, blau oder pink. Im Duftkerzenbereich wird gerne auf erfrischende, sommerliche DĂŒfte gesetzt, die an Sonne, Strand und Meer erinnern und Urlaubsfeeling aufkommen lassen. Neben den klassischen Kerzen sind gerade im Sommer auch Teelichter in schön gestalteten GlĂ€sern oder Windlichtern beliebt.

Skandinavische Kerzen im Herbst

Skandinavische Kerzen: Herbst
Auch in Herbstdeko dĂŒrfen skandinavische Kerzen nicht fehlen.

Wenn es im Herbst draußen wieder dunkler und regnerischer wird, werden gerne Kerzen rausgeholt – auch in Vorbereitung auf die noch dunklere Zeit.

Da Kerzen fĂŒr eine gemĂŒtliche AtmosphĂ€re sorgen, sind sie perfekt, um sich auf die dunklen Monate einzustimmen, weshalb sie meistens auch grĂ¶ĂŸer ausfallen.

Skandinavische Kerzen im Herbst haben dunkle, naturbezogene Töne, die fĂŒr Entspannung und WĂ€rme sorgen. Insbesondere Erdtöne sind beliebt, aber auch orange und gold – ĂŒber das gesamte Jahr orientiert sich Dekoration gerne an den Farben des Blattwerks der BĂ€ume.

Auch bei den DĂŒften wird auf warme und erdige Aromen, wie beispielsweise Apfel, Zimt, Vanille oder Moschus, zurĂŒckgegriffen.

Skandinavische Kerzen im Winter und zu Weihnachten

Der Winter ist die Kerzenzeit schlechthin, insbesondere in Skandinavien mit seinen langen WinternÀchten. Gerade zum Lichterfest St. Lucia oder als Teil von Weihnachtsdeko findet man Kerzen nicht nur in AdventskrÀnzen, auch in Januar und Februar bleiben die stimmungsmachenden Lichtspender gerne in Fenster und auf den Tischen stehen.

Inspiriert in Farbe und Duft sind sie dabei natĂŒrlich von der winterlichen Natur und der Adventszeit und haben das Ziel, es so gemĂŒtlich (und festlich) wie möglich zu machen. Besonders beliebt als Farbe ist rot, aber auch grĂŒn, weiß oder gold werden gerne genutzt. Bei den DĂŒften sind Zimt, Vanille oder Tanne sehr beliebt – alles, was irgendwie an Weihnachten erinnert eben.

Skandinavische Kerzen Winter und Weihnachten
Skandinavische Kerzen sind gerade im Winter sehr beliebt.

Skandinavische Kerzen online bestellen

Nicht nur Möbel, sondern auch Skandi-Deko lĂ€sst sich online bestellen. Das bietet den Vorteil, dass du dir alles bequem nach Hause liefern lassen kannst und die Angebote in den Online-Shops schon filtern kannst. Hier bietet vor allem Nordic Nest eine große Auswahl etablierter skandinavischer Marken, die Kerzen im Sortiment haben. Aber auch IKEA bietet natĂŒrlich eine große Auswahl an kostengĂŒnstiger Kerzen aller Art an.

In unserem Shopvergleich findest du außerdem eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen, wie zum Beispiel Auswahl, Preisklasse und Versand. So informierst du dich ganz einfach auf einen Blick.

*
Nordic Nest Logo
Skandinavische Kerzen
sehr große Auswahl
mittlerer bis oberer Preisbereich
€
€
€
€
€
Besonderheiten bei Nordic Nest:
spezialisiert auf skandinavisches Design mit einer Auswahl von ĂŒber 24000 Produkten kostenloser Versand ab 49€ Bestellwert
Alle Angebote von Nordic Nest
*
Connox Logo
Skandinavische Kerzen
sehr große Auswahl
mittlerer bis oberer Preisbereich
€
€
€
€
€
Besonderheiten bei Connox:
Versand ab 60€ kostenlos 3% Skonto bei Vorkasse 30 Tage RĂŒckversand
Alle Angebote von Connox
*
Ikea Logo
Skandinavische Duftkerzen
große Auswahl
unterer bis mittlerer Preisbereich
€
€
€
€
€
Besonderheiten bei Ikea:
53 Standorte in Deutschland spezialisiert auf schwedische Möbel Vorteile durch IKEA FAMILY Programm
Möbel Montage buchbar
Abholung in einer Filiale möglich
Alle Angebote von Ikea
SKANDI Deko-Newsletter
Erfahre von Deko-Neuheiten und erhalte Interior-Tipps
Alle Angaben ohne GewÀhr.
* Preis inkl. Mwst, ggf. zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geÀndert haben können.
🎄-50 % auf Weihnachtsdekoration bei NordicNest.de*
Angebote entdecken
🎄-50 % auf Weihnachtsdeko bei NordicNest.de*