Visby: Besuche die Hauptstadt Gotlands

  1. Home
  2. ›
  3. Reisen
  4. ›
  5. Visby: Besuche die Hauptstadt Gotlands

Gotland wird oft auch als die schwedische Insel mit dem besten Wetter bezeichnet. Und wer Gotland besucht, der kommt um Visby nicht herum. Warum die mittelalterliche Stadt einen Besuch wert ist, was es zu sehen gibt und wie du die perfekte Unterkunft findest, erfährst du hier.

Warum Urlaub in Visby?

Visby, die Hauptstadt Gotlands, ist eine geschichtsträchtige ehemalige Hansestadt. Die Straßen und Gassen aus Kopfsteinpflaster und die gut erhaltene mittelalterliche Stadtmauer laden zum Entdecken ein. So ist die Altstadt von Visby sogar Teil des UNESCO-Weltkulturerbes! Dazu kommt die wunderschöne Umgebung Visbys. Gotland war jahrelang eher ein Reiseziel für die Schweden und ist daher besonders zu den Randzeiten weniger touristisch überlaufen. Wer Abstand vom Alltag gewinnen will, ist hier richtig.

Visby: Urlaub
Visby ist eines der beliebtesten Reiseziele auf Gotland.

Wo liegt Visby?

Visby liegt an der Ostküste Gotlands, einer Insel zwischen Schweden und den baltischen Staaten. Die nach Seeland zweitgrößte Insel der Ostsee hat ein mildes Klima und verfügt sogar über einige Nebeninseln wie Fårö oder Östergarnsholm. Von der Westküste ist Visby etwa 35km entfernt. Im geographischen Vergleich liegt die Stadt etwa auf der Höhe von Göteborg.

Visby: Wetter

Visby: Wetter und beste Reisezeit
Zum Baden ist das Wetter in Visby im Sommer am besten.

Da das Klima auf Gotland eher mild ist, ist das Wetter in Visby meist angenehm. So kannst du in den wärmsten Monaten, nämlich Juli und August im Durchschnitt mit etwa 20° Celsius während des Tages rechnen. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt dabei um die 30mm.

Im Juni und September ist es mit 16° Celsius durchschnittlicher Tagestemperatur etwas kühler, aber noch immer angenehm. Im Frühjahr und Herbst liegen die Tagestemperaturen etwa zwischen 7° und 10° Celsius. Der durchschnittlich kälteste Monat ist der Februar mit 1° Celsius.

Beste Reisezeit fĂĽr Visby

Die beste Reisezeit liegt damit zwischen Juni und September. Möchtest du in der Ostsee baden, dann solltest du deine Reise in den Juli oder August legen. Zu dieser Zeit kann die Wassertemperatur sogar bei etwa 22° Celsius liegen. Damit ist es besonders angenehm zum Baden.

SehenswĂĽrdigkeiten in Visby

Entdecke Visby im Mittelalter: Medeltidsveckan und Ruinen

Visby: SehenswĂĽrdigkeiten
Visby ist fĂĽr seine mittelalterlichen Ruinen bekannt.

Visby ist besonders für seine Geschichte bekannt. Als eine der am besten erhaltenen skandinavischen Städte des Mittelalters, findet in Visby das größte Mittelalterfestival Skandinaviens, die Medeltidsveckan, also die Mittelalterwoche, statt. Auch der mittelalterliche Weihnachtsmarkt gehört dazu.

Auch erhaltene Bauwerke aus dem Mittelalter bieten sich zur Besichtigung an. So verschaffst du dir am besten einen ersten Ăśberblick, indem du die Stadtmauer und die WachtĂĽrme aus dem Mittelalter besuchst.

Auch die Domkirche von Visby, ehemals Sankt-Maria-Kirche, prägt das Stadtbild genauso wie die Ruinen zahlreicher Kirchen. So wird Visby auch als die „Stadt der Ruinen und Rosen“ bezeichnet.

Pippi Langstrumpf-Kulisse im Freizeitpark Kneipbyn

Was viele nicht wissen, ist, dass Visby als Drehort fĂĽr die Pippi Langstrumpf Verfilmungen mit Inger Nilsson diente. So kannst du im Kneipbyn Freizeitpark die originale Villa Kunterbunt sehen. Im Sommer findet auch ein Pippi Langstrumpf TheaterstĂĽck statt. Weitere Drehorte findest du zum Beispiel an der Stadtmauer oder in der Innenstadt von Visby.

Außerdem bietet der Kneipbyn Freizeitpark andere Attraktionen, die in besonders für Familien zu einem beliebten Ausflugsziel machen. So gibt es hier nicht nur Achterbahnen und Kinderattraktionen, sondern auch einen Wasserpark, der viele verschiedene Rutschen und einen Sprungpool enthält.

Visby
Visby ist eine die besterhaltene mittelalterliche Stadt in Skandinavien.

Ferienhäuser in und um Visby

Auf Gotland sind Ferienhäuser generell beliebt. Auch in und um Visby findest du viele Ferienhäuser. Die Lage in der Stadt selbst ist dabei seltener. Dort findest du eher Ferienwohnungen, die allerdings auch eine hervorragende Möglichkeit sind, in Visby selbst zu übernachten.

Campingplätze in der Umgebung von Visby

Eine Alternative zum Ferienhaus it das Camping. Direkt um Visby herum gibt es zwar nicht viele Campingplätze, allerdings sind diese gut angebunden und ausgestattet. Für einen Zwischenstopp auf Gotland oder eine längere Visby-Reise bieten sich diese an. Gotland verfügt insgesamt über eine große Anzahl an Campingplätzen, sodass die Insel sich für eine Camping-Rundreise perfekt eignet.

Visby Strandby
ab 19,20 €
Richtpreis
Angebot
Kneippbyn Resort
ab 47,60 €
Richtpreis
Angebot

Finde das perfekte Hotel in Visby

Wenn du zentral in Visby übernachten möchtest, dann ist ein Hotel in Visby eine hervorragende Möglichkeit, zu übernachten. Ob Bed&Breakfasts, Boutiquehotels oder luxuriöse Varianten: Visby ist touristisch sehr gut angebunden.

Fårö bei Visby: Hotel
Fårö, eine Insel bei Gotland, und in unter zwei Stunden von Visby aus zu erreichen.

Anreise nach Visby: Mit der Fähre oder dem Flugzeug

Mit der Fähre ist Visby von Oskarshamn am der Ostküste von Småland aus zu erreichen. Die Überfahrt von Oskarshamn nach Visby dauert dabei etwa drei Stunden. Die Route kann dabei auch über Nynäshamn in der Nähe von Stockholm führen.

Außerdem kannst du auch mit dem Flugzeug anreisen. Der einzige Flughafen Gotlands befindet sich bei Visby. Von Deutschland aus wird er nicht direkt angeflogen. Allerdings ist es möglich, in von Stockholm aus anzufliegen. Das lässt sich besonders gut mit einem Kurztrip nach Stockholm kombinieren.

Ferienhäuser bei DanCenter