Aarhus: Besuche die zweitgrößte Stadt Dänemarks

  1. Home
  2. ›
  3. Reisen
  4. ›
  5. Aarhus: Besuche die zweitgrößte Stadt Dänemarks

Diese Stadt wird neben Kopenhagen oft unterschätzt: Aarhus. Dabei hat die zweitgrößte Stadt Dänemarks einiges zu bieten. Die moderne Stadt in Nordjütland zieht mit ihrer Mischung aus innovativer Großstadt und dänischer Tradition viele Kulturinteressierte an. Warum sich ein Urlaub in Aarhus lohnt und wie du am besten dorthin kommst, erfährst du bei uns.

Warum Urlaub in Aarhus?

Aarhus Urlaub
Aarhus und seine Umgebung sind sehr abwechslungsreich.

Als zweitgrößte Stadt Dänemarks findest du in Aarhus zahlreiche Kulturangebote, Möglichkeiten zum Shoppen und eine große Auswahl an Restaurants vieler verschiedener Küchen.

Neben Kopenhagen wird die Stadt häufig unterschätzt, ist einen Besuch aber auf jeden Fall genauso wert.

Dazu kommt, dass die Umgebung, nämlich Nordjütland, perfekt für einen Familienurlaub ist. Hier findest du nicht nur Nord- und Ostsee, sondern auch einige der kinderfreundlichsten Strände Dänemarks.

Wo liegt Aarhus?

Aarhus liegt in Nordjütland, also im nördlichen Teil Dänemarks. Von dort aus gibt es zahlreiche Fährverbindungen nach Schweden und Norwegen, sodass die Region sich auch perfekt für einen Zwischenstopp eignet. Die Nordspitze Dänemarks erreichst du mit dem Auto in etwa 2,5 Stunden, wo sich sich beispielsweise ein Besuch in Blokhus oder Aalborg lohnt.

Wetter: Wann ist die beste Reisezeit fĂĽr Aarhus?

Die beste Reisezeit für Aarhus ist von Mai bis September. Die Höchsttemperaturen im Juli und August erreichen durchschnittlich 20° Celsius während des Tages. Da die Wassertemperatur ähnliche Werte erreicht, ist das Baden damit im Sommer angenehm, während es nicht unangenehm heiß ist.

Aarhus: Beste Reisezeit
Die beste Reisezeit fĂĽr Aarhus ist von Mai bis September.

SehenswĂĽrdigkeiten in Aarhus

Aarhus hat viel zu bieten. Mit etwa 336.000 Einwohnern ist die nach Kopenhagen die zweitgrößte Stadt Dänemarks. So finden sich in Aarhus selbst, aber auch in der direkten Umgebung zahlreiche kulturelle, kulinarische und sportliche Angebote.

Museen in Aarhus

In Aarhus findest du zahlreiche verschiedene Museen zu vielen Themen von Geschichte bis Kunst. Besonders beliebt ist zum Beispiel das Freilichtmuseum Den Gamle By, die alte Stadt. Dort erlebst du den Alltag zu verschiedensten Zeiten. Sogar ein Stadtviertel aus den 1970ern ist hier nachgebaut.

Freizeitpark Tivoli Friheden

Aarhus hat auch einen eigenen Freizeitpark: Tivoli Friheden, in einem kleinen Wald gelegen und sogar von der Innenstadt aus zu FuĂź erreichbar. Im Juli kannst du dort das Blumenfestival erleben. Geeignet ist der Park fĂĽr alle Altersgruppen.

Bademöglichkeiten in Aarhus

Aarhus Sehenswürdigkeiten: Bademöglichkeiten
Schwimmen gehen lässt sich in Aarhus hervorragend.

Das Besondere an Aarhus ist, dass die Stadt von Wald und Stränden umgeben ist. So erreichst du viele Strände ganz einfach von der Stadt aus.

Empfehlenswert ist zum Beispiel der berühmte Bellevue Strand, etwa vier Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, der für seinen feinen Sand berühmt ist. Insgesamt wirst du in Nordjütland besonders viele feine Sandstrände sind, die gerade für Kinder sehr gut geeignet sind.

DarĂĽber hinaus gibt es in Aarhus selbst auch das berĂĽhmte Havnebadet, das Hafenbad, in dem du dich in der Stadt selbst abkĂĽhlen kannst. Dieses ist wegen seiner Infrastruktur ebenfalls gut fĂĽr Familien geeignet.

Restaurants: Dänische und internationale Küche entdecken

Aarhus ist ein toller Ort, um die dänische Küche zu entdecken. So findest du dort vier Restaurants, die mit Michelin-Sternen ausgezeichnet worden sind. Aber auch internationale Restaurants findest du in Aarhus. Hier findest du einen Guide über die Restaurant-Szene in Aarhus.

Ferienhäuser in Aarhus

Auch ein Ferienhaus in der Nähe von Aarhus ist eine gute Wahl. Nordjütland ist vor allem für Familien eine wunderschöne Urlaubsregion, sodass es sich anbietet in der Region um Aarhus ein Ferienhaus zu mieten. Ein Vorteil ist dabei das Platzangebot sowie die Möglichkeit der Selbstversorgung.

Aarhus: Ferienhäuser und Hotels
Für einen Städtetrip nach Aarhus bietet sich ein Hotel besonders gut an.

Hotels in Aarhus

Für einen reinen Städtetrip bietet sich ein Hotel in Aarhus an. Die große Stadt bietet viele verschiedene Möglichkeiten. Lage, Ausstattung und Preis variieren stark und es kommt ganz darauf an, welche Prioritäten du oder ihr setzen möchtet. Insgesamt lohnt es sich, zu vergleichen. Am teuersten sind Hotelzimmer während der Hauptsaison im Sommer. Wer etwas später fährt, kann hier deutlich sparen.

eurowings Logo

Aarhus: Anreise

Die Anreise nach Aarhus kann sowohl mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug erfolgen. Wenn du von Norden kommst, ist es auch möglich, mit einer Fähre nach Nordjütland, in die Nähe von Aarhus, zu reisen und dann mit dem Auto weiterzufahren.

FlĂĽge und Hotels bei Opodo