Skandinavische Mode XXL – LĂ€ssige Eleganz fĂŒr große GrĂ¶ĂŸen

  1. Home
  2. â€ș
  3. Mode
  4. â€ș
  5. Skandinavische Mode XXL – LĂ€ssige Eleganz fĂŒr große GrĂ¶ĂŸen

Mit dem sogenannten „Scandi-Style“ wird auch skandinavische Mode beschrieben. Der Style ist schon seit lĂ€ngerem angesagt und taucht immer wieder in Modemagazinen und auf diversen Modeblogs auf. Du wĂŒrdest dich eher als „mollig“ beschreiben? Dann ist der Scandi-Style perfekt fĂŒr dich, da er mit ein paar Tricks auch fĂŒr grĂ¶ĂŸeren GrĂ¶ĂŸen tolle WohfĂŒhl- und Figurschmeichler-Outfits möglich macht. Hier erfĂ€hrst du, was den Modestil der Skandinavierinnen ausmacht und wie du ihren perfekten Stil auch in deine XXL-Garderobe integrieren kannst.

Der Scandi-Style: Was zeichnet ihn aus?

Die Frauen aus dem hohen Norden, vor allem in Schweden und DÀnemark, machen modisch alles richtig: Sie vereinen Stil mit Komfort und Langlebigkeit. Genauso wie der Wohn- und Einrichtungsstil, ist auch skandinavische Fashion eher schlicht und hat dennoch prÀgnante Merkmale. Gerade deshalb lebt sie von Kombinationslust und KreativitÀt.

Die Skandinavierinnen wissen genau, wie sie einzelne Basics miteinander kombinieren und gezielt mit Accessoires veredeln, um jeden Tag einen neuen schicken Look zu kreieren. Das Stichwort lautet: Zeitlose und lĂ€ssige Eleganz. All das ist perfekt fĂŒr Mode in großen GrĂ¶ĂŸen!

Minimalismus

Ein lĂ€ssiger Scandi-Style lebt von ZurĂŒckhaltung – aber das heißt noch lange nicht Langeweile. Da QualitĂ€t ĂŒber QuantitĂ€t steht, geht es darum hochwertige und klassische Basicteile geschickt miteinander zu kombinieren.

FunktionalitÀt

Skandinavierinnen – vor allem die DĂ€ninnen – nehmen viel lieber das Fahrrad als das Auto und so muss die Kleidung diesem Anspruch gerecht werden. Deshalb sind flache Schuhe perfekt. Vor allem weiße Sneaker runden den perfekten Scandi-Style ab.

Langlebigkeit & Hochwertigkeit

FĂŒr den skandinavischen Look lohnt es sich zu investieren. StĂŒcke aus hochwertigem Material sind langlebig und lassen sich zu einer Capsule Wardrobe zusammenstellen, mit der man immer richtig liegt. Denn die einzelnen Teile können immer wieder neu kombiniert werden.

NatĂŒrlichkeit

Der Scandi-Style ist von der NÀhe zur Natur inspiriert: Die Farben sind eher gedeckt und die einzelnen Teile sind meistens unifarben. Die Schnitte sind geradlinig, weshalb die Kleidung den Körper nicht einschrÀnkt.

Komfort

Die Skandinavierinnen setzen auf Komfort und WohlfĂŒhlfaktor – „hygge“ ist ein LebensgefĂŒhl und steht fĂŒr GemĂŒtlichkeit. Dies spiegelt sich vor allem in den Materialien der Kleidung wieder, die den klimatischen Gegebenheiten des hohen Nordens angepasst ist. Denn die Temperaturen sind hier eher kĂŒhl bis mild. HĂ€ufig kommen Naturmaterialien und anschmiegsamer Strick zum Einsatz.

Tipps & Tricks: Scandi-Style fĂŒr große GrĂ¶ĂŸen

Der Farbcode: Figurschmeichelnde Töne

Wer gedeckte Farben liebt, liegt mit skandinavischer Mode genau richtig. Vor allem schmeicheln diese der Figur, denn die KleidungsstĂŒcke im nordischen Look sind unifarben und in Natur- und Pastelltönen gehalten.

Wer Muster wagen möchte, sollte darauf achten, dass dies nicht auftrÀgt. Aber auch hier sind skandinavische Designs perfekt, da sie eher auf ruhigere Muster setzen, die hÀufig von der Natur inspiriert sind.

Besonders stilsicher und elegant sind monochrome Ton-in-Ton Kombinationen, die beispielsweise durch eine GĂŒrteltasche in einem leicht dunkleren Ton aus der selben Farbfamilie abgerundet werden. Dies sorgt fĂŒr eine schlanke Figur.

Material und Schnitte: Casual und bequem

Vor allem fĂŒr kurvige Figuren ist die skandinavische Garderobe perfekt, da die geradlinigen Schnitte locker den Körper umspielen, ohne ihn einzuengen. Gleichzeitig ist das Material bequem und anschmiegsam. Es findet sich viel Leder und Wolle. Auch die Hosen sind locker und fließend geschnitten und sind damit nicht nur perfekt fĂŒr große GrĂ¶ĂŸen, sondern auch besonders stylisch. Eine schlichte Leinenbluse ist die perfekte Grundlage und kann vielfĂ€ltig kombiniert werden.

Die wichtigsten Key-Pieces in Plus Size

Der skandinavische Stil besteht aus einzelnen Key-Pieces, die du auch ganz einfach in grĂ¶ĂŸeren GrĂ¶ĂŸen findest. Im Bereich Damenmode gehören dazu unter anderem eine gut sitzende Jeans, ein Kleid, eine Bluse und eine minimalistische Uhr. WĂ€hle dazu einen Shop deines Vertrauens mit einem Sortiment, das dir zusagt und mehrere GrĂ¶ĂŸen im Angebot hat.

Vor allem bei Jeans ist es wichtig, dass der Schnitt, die LĂ€nge, die Waschung und die Details wie Taschen und Knöpfe passen – und natĂŒrlich nicht zuletzt, dass du dich wohlfĂŒhlst und einen ganzen Tag lang bequem in der Hose unterwegs sein kannst.

Skandinavische Accessoires: Nicht zu klein, nicht zu groß

Die Accessoires dĂŒrfen eher grĂ¶ĂŸer sein, um im VerhĂ€ltnis nicht verloren zu gehen. Dies ist beim Scandi-Style kein Problem. Schwedinnen und Co. shoppen auffĂ€llige und stilvolle Accessoires, mit denen sie schlichten Looks den letzten Schliff geben.

Hier sind vor allem Taschen ein großes Thema: Eine Bauchtasche ist besonders modern und zaubert Taille, eine Henkeltasche wirkt feminin. Wer es praktisch und sportlich mag, kann auch zu einem lĂ€ssigen Rucksack greifen.

Die perfekten skandinavischen Accessoires sind schlicht und zeitlos.

Schmuck im Scandi-Style ist dagegen eher filigran und zierlich. Hier solltest du aufpassen, da grĂ¶ĂŸere Körperproportionen auch gerne ein wenig „mehr“ vertragen.

Das Maß liegt in der goldenen Mitte: Der Schmuck sollte nicht zu klobig, aber auch nicht zu zierlich sein. Schön sind elegante Ohrstecker oder etwas breitere, nicht zu große Creolen sowie Uhren oder etwas breitere Ringe. Viele bekannte Schmucklabels, wie etwa Pandora oder Pilgrim, stammen aus Skandinavien und bieten eine große Auswahl.

Wer es etwas verspielter mag, kann auch floralen Schmuck wĂ€hlen. Eine besondere Auswahl an finnischem Schmuck hat der Online Shop Lumoava. Auch hier gilt bei der GrĂ¶ĂŸe wieder, das Mittelmaß zu wĂ€hlen. Mehr Infos und Auswahl findest du im Artikel zu skandinavischem Schmuck.

Top Marken fĂŒr große GrĂ¶ĂŸen

VERO MODA Curve, ONLY Curve, Noisy May Curve: Alle drei Brands gehören zum großen Unternehmen Bestseller aus dem dĂ€nischen Brande. Scandi-Style in großen GrĂ¶ĂŸen kann man hier mit gutem Gewissen fĂŒrs etwas kleinere Budget shoppen.

Sheego: Sheego ist zwar ein deutsches Unternehmen, doch bietet ausgewĂ€hlte StĂŒcke, die sich zu einem skandinavischen Outfit zusammensetzen lassen. Die Marke ist auf Plus Size Mode fĂŒr Frauen spezialisiert.

Zizzi: Hinter der Marke Zizzi steht ein dÀnisches Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, den skandinavischen Stil in Plus Size umzusetzen.

Online Shops fĂŒr skandinavische Mode in XXL

FĂŒr grĂ¶ĂŸere GrĂ¶ĂŸen bieten Otto, ASOS und Peek & Cloppenburg eine gute Auswahl an skandinavischer Mode. Hier gibt es ausgewĂ€hlte Marken mit vielen Teile bis GrĂ¶ĂŸe 58. Auch der Online Shop von Tchibo hat schlichte Mode im Scandi-Style fĂŒr das etwas kleinere Budget im Angebot. Hier gibt es Hosen bis GrĂ¶ĂŸe 48 und Oberteile bis GrĂ¶ĂŸe 52/54 bzw. XXL. Moderne Accessoires im Scandi-Style kannst du auch online bei Breuninger shoppen.

Skandinavische Mode XXL bei OTTO