Ruka: Finnisches Wintersportparadies am Polarkreis

  1. Home
  2. ›
  3. Reisen
  4. ›
  5. Ruka: Finnisches Wintersportparadies am Polarkreis

Eis, Schnee, Wälder, Seen: Das alles findet man in Ruka, einem der größten Skigebiete Finnlands. Auf über 35 Pisten und 500 Kilometer Loipen kann man hier den perfekten Skiurlaub verbringen, im Sommer verwandelt sich die Region in ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Hier erfährst du, wann und wie du am besten anreist, welche Arten der Unterkünfte es gibt, und was Ruka zu so einem besonderen Urlaubsziel macht.

Warum Urlaub in Ruka?

Ruka: Urlaub
In Ruka macht man Urlaub in unberĂĽhrter finnischer Natur.

Etwas nördlich der gemütlichen Stadt Kuusamo liegt Ruka, eines der größten Skigebiete Finnlands. Hier kann man den eisigen und verschneiten Norden hautnah erleben – egal ob im Wintern auf den Skipisten oder im Sommer auf einer der vielen Wanderwegen, die atemberaubende, scheinbar grenzenlose Natur der Region lädt zu allerlei Touren ein. Wintersportfans können nicht nur selbst aktiv werden, sondern auch die Größen des Sports live erleben, wenn sich Ruka beim alljährlichen Nordic Opening in ein Zentrum für Skilanglauf, Nordische Kombination und Skispringen verwandelt.

Die Hochebene liegt auf 250 Metern Höhe und ist umgeben von typisch finnischer Natur: tiefe Wälder, Tausenden von Seen, Flüsse, Wasserfälle und Berge mit Tälern und Schluchten. Naturfreunde können sich hier also pudelwohl fühlen, denn auch die Flora und Fauna der Region ist sehr vielseitig – in Ruka und im umliegenden Nationalpark Oulanka findet man sowohl sibirische, arktische als auch südliche Arten.

Wer sich also nach einem außergewöhnlichen Outdoor-Urlaub im unberührten Norden sehnt, ist in Ruka genau richtig.

Wo liegt Ruka?

Ruka liegt im Norden Finnlands, unweit der russischen Grenze, in der Region Nordösterbotten. Das Wintersportzentrum gehört zur Stadt Kuusamo und liegt etwa 25 Kilometer nördlich von ihr. Die nächste größte Stadt ist Oulu am Bottnischen Meerbusen, das ungefähr 240 Kilometer Fahrstrecke entfernt liegt. Zur finnischen Hauptstadt nach Helsinki sind es gut 700 Kilometer Luftlinie und 830 Kilometer Fahrstrecke.

Ruka: Wetter

Aufgrund der Lage im hohen Norden gibt es in Ruka angenehme und lange Sommertage und eisige, verschneite und dunkle Winter. Der wärmste Monat ist der Juli, wenn die Temperatur durchschnittlich bei 20° Celsius liegt und man wunderbar auf Wandertour gehen kann. Die Winter sind dagegen kalt und schneesicher – der perfekte Ort für Wintersport aller Art. Von November bis März liegen die durchschnittlichen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, der kälteste Monat ist der Januar, wenn die Temperaturen durchschnittlich auf -9° Celsius fallen. Dabei sind Schnee und Eis garantiert – ebenso wie die Polarlichter, die sich in den kalten Monaten regelmäßig am Himmel zeigen.

Ruka: Wetter
Bei bestem Winterwetter lassen sich in Ruka Polarlichter beobachten.

Aktivitäten in Ruka: Unterwegs im Outdoor-Paradies

Skigebiet Ruka-Kuusamo

Das Skigebiet Ruka-Kuusamo ist eines der größten Skigebiete in Finnland. An über 200 Tagen im Jahr liegt hier Schnee, weshalb die Skisaison bereits im Oktober startet und erst im Mai oder sogar Juni endet. Auf 36 Pisten mit insgesamt 18,7 Kilometer Länge und 21 Liften können Skifahrer das nordische Winterwetter genießen, für Anfänger gibt es insgesamt 9 Kilometer leichte Strecken. Wer mit Kindern anreist, kann sie bei der ältesten und größten Skischule Finnlands anmelden – außerdem fahren Kinder unter sechs Jahren kostenlos Ski.

Wer Abwechslung sucht, kann auch auf eine der Loipen für Skilanglauf wechseln. In Ruka selbst gibt es 100 Kilometer Loipen, im gesamten Gebiet drumherum sogar rund 500 Kilometer, von denen 40 Kilometer beleuchtet sind. Schon zu Beginn des Winters sind die Hälfte der Loipen gespurt und werden regelmäßig gewartet, sodass man hier die Natur im Klassik- oder Skatingstil genießen kann.

Auch Snowboarder und Freestyler sind im Skigebiet Ruka-Kuusamo willkommen. Snowboarder haben in Ruka freie Bahn auf ihren Pisten und Abfahrten und kaum Gegenanstiege, während Freestyler im Battery Park auf diversen Pipes und Rails ihre Tricks trainieren und präsentieren können.

Ruka: Skigebiet Ruka-Kuusamo
Das Skigebiet Ruka-Kuusamo ist eines der größten und bekanntesten Skigebiete Finnlands.

Abseits der Pisten und Loipen

Ruka: Abseits der Pisten
Ruka lässt sich auch vom Hundeschlitten aus erkunden.

Auch abseits der Skipisten hat Ruka noch einiges zu bieten, sodass es nicht langweilig wird. Nicht nur nahegelegene Nationalpark Oulanka lädt gerade in den schneefreien Monaten zum Wandern, Radfahren, Schwimmen und Paddeln ein.

Außerdem werden von verschiedenen Anbietern Touren mit Hunde- oder Rentierschlitten, sowie Schneemobiltouren angeboten. Auch Eislaufen, Eisfischen oder Eisklettern kann man in Ruka ausprobieren – und natürlich darf auch die Wellness mit der berühmten finnischen Sauna bei einem Urlaub in Finnland nicht fehlen.

Ein Highlight gerade fĂĽr Kinder wartet im Ruka Village: Hier kann man den Weihnachtsmann und seine Rentiere besuchen.

Profi-Wintersport in Ruka: Skispringen und Co.

Ruka: Skispringen
Skispringen und Co können in Ruka live erlebt werden.

Wer sich selbst eine Pause vom Wintersport gönnen will, und dafür echten Profis zuschauen will, ist in Ruka genau richtig – der Ort ist Hotspot für den Weltcup in allen nordischen Skisportarten.

Das Ruka Nordic findet regelmäßig gegen Ende November als traditionelle Eröffnung der nordischen Wintersportsaison statt und wird dementsprechend von allen Stars der Szene und vielen Fans gerne besucht. Ob Skilanglauf, Skispringen oder Nordische Kombination – in Ruka und Kuusamo kriegt man die volle Packung.

Wer seinen Winterurlaub mit einem unvergesslichen Profisporterlebnis verbinden will, kann sich entweder eine Tageskarte oder ein Kombi-Ticket fĂĽr das gesamte Wochenende holen.

UnterkĂĽnfte in Ruka

Hotels und Ferienwohnungen in Ruka

Als Touristen-Hotspot hat Ruka einiges an Hotels und Unterkünften zu bieten. Dabei ist vor allem in einem anstrengenden Ski- oder Outdoor-Urlaub der Komfort eines guten Hotels nicht zu unterschätzen. Hier kann man wunderbar von der Tagesaction entspannen, viele Hotels bieten einen hohen Komfortlevel. Highlights in Ruka sind beispielsweise das Hotel Royal Ruka, das 1,5 km vom nächsten Skigebiet liegt und vor allem mit lappländischer Gourmetküche lockt, oder das Resort Magical Pond Nature Igloos, in dem man 8 Kilometer von Ruka entfernt in einem Glasiglu direkt in der Natur übernachten kann.

Ferienwohnungen in Ruka

Wer genug Platz für sich, die Mitreisenden und die Skiausrüstung haben will, kann sich für eine Ferienwohnung entscheiden. Auch hier gibt es oft einen hohen Level an Komfort, und einige Ferienwohnungen haben oftmals eine eigene Sauna. So ist das entspannen nach einem langen, aufregenden Tag garantiert. Besonders für Familien bieten sich Ferienwohnungen deshalb besonders an. Ein Highlight in Ruka sind die Ruka Ski Chalets, die nur etwa 60 Meter vom nächsten Skilift liegen und nicht nur eine eigene Sauna in jeder Ferienwohnung haben, sondern auch Waschmaschine und Trockner.

Ruka: UnterkĂĽnfte
In Ruka gibt es viele komfortable Unterkünfte in direkter Nähe zum Skigebiet.

Anreise nach Ruka

Anreise per Flug

Der Flughafen Kuusamo liegt etwa 25 Kilometer von Ruka entfernt. Er wird täglich von Helsinki aus angeflogen, der Flug dauert etwa eine Stunde. Helsinki ist sehr gut mit den großen deutschen und europäischen Flughäfen verbunden, sodass eine Anreise häufig nicht allzu stressig ist. Zudem bietet die Lufthansa von Frankfurt aus saisonale Direktflüge nach Kuusamo an. Der Flughafen im Norden wird von Deutschland aus im Dezember und Januar im Winter und von Mai bis Oktober im Sommer angeflogen. Vor Ort gibt es Flughafenbusse und -shuttles, oder man kann sich einen Mietwagen organisieren.

Anreise mit dem Auto

Wer seine eigene Ausrüstung mitbringt und deshalb bequem mit dem eigenen Auto anreisen will, kann auch das erledigen, sollte sich allerdings auf eine etwas längere Reise vorbereiten. Von Deutschland aus erreicht man Finnland recht bequem und einfach, die Finnlines Fährverbindung Travemünde-Helsinki fährt regelmäßig und bringt Reisende in etwa 29 Stunden in die finnische Hauptstadt. Von Helsinki aus sind es noch über 800 Kilometer Fahrstrecke bis nach Ruka, das man über die E75 und E5 erreichen kann.

Aktivitäten in Ruka bei Outdooractive