Dänische Rezepte: Spezialitäten aus Dänemark

  1. Home
  2. Lifestyle
  3. Dänische Rezepte: Spezialitäten aus Dänemark

Wer schon einmal in Dänemark war, kennt bestimmt die vollen Theken der vielen kleinen Bäckereien mit Brötchen und allerlei Süßem. Aber auch herzhaft mögen die Dänen kleine Speisen auf die Hand. Ob leckere Backrezepte oder einfache Rezepte für ein reichhaltiges und schnelles Mittagessen – hier findest du die besten Gerichte aus Dänemark.

Die dänische Küche

Durch die landwirtschaftliche Ausprägung in den skandinavischen Ländern entstanden ihre typischen Gerichte – so auch in Dänemark. Die dänische Küche besteht traditionell aus süßen und herzhaften Backwaren, Milchprodukten sowie einer großen Auswahl an Fisch und Fleisch. Heute findet man regionale Hausmannskost gepaart mit modernen und internationalen Einflüssen.

Die Hauptmahlzeit ist in Dänemark ein frühes und reichhaltiges Abendessen, denn mittags gibt es am liebsten eine schnelle Kleinigkeit auf die Hand: Smörrebröd, Hot Dog, Frikadelle oder Pommes. Diese deftigen Mittagsgerichte und die verschiedenen Gebäcke gelten als dänische Klassiker, die über die Landesgrenzen hinaus beliebt sind.

Dänische Spezialitäten: Rezepte

Der dänische Klassiker zum Mittag: Ein Smörrebröd mit Fisch oder Wurst, Ei und Remoulade.

Typisch dänische Gerichte sind echtes Soulfood. Zum Beispiel wird am liebsten alles mit süßer Remoulade kombiniert, die jedes Gericht im Nu dänisch macht. Zu den Spezialitäten, die am besten mit Remoulade schmecken, gehören neben Pommes und Frikadellen, auch die typischen Hot Dogs mit den roten Würstchen und das beliebte Smørrebrød (auf Deutsch „Smörrebröd“).

Hier sind Lust und Laune keine Grenzen gesetzt, aber häufig kommt Fisch zum Einsatz: Hering, Scholle, Aal und Dorsch. Als Hauptgericht werden diese zum Beispiel mit Salzkartoffeln kombiniert.

Dänische Remoulade
Dänische Remoulade
Smörrebröd mit Lachs

Dänische Kuchen und Kekse Rezepte

Dänisches Gebäck: Süße Plunder, Teilchen und Zimtschnecken

Besonders beliebt in Dänemark sind Backwaren: Die typischen Brötchensorten (rundstykker, boller und terbirkes) dürfen beim dänischen Frühstück natürlich nicht fehlen. Daneben lieben die Dänen süße Teilchen, Kuchen und Kekse. Dazu gibt es natürlich Kaffee. In den zahlreichen dänischen Bäckereien findet man eine besonders große Auswahl. Wer möchte, kann die Leckereien natürlich einfach selbst backen.

Aebleskiver Pfannkuchen Rezept
Aebleskiver: Dänische Pfannkuchen
Wienerbröd
Wienerbröd: Dänischer Plunder
Dänische Butterkekse Rezept
Dänische Butterkekse

Noch mehr dänische Rezepte findest du in unseren liebsten skandinavischen Kochbüchern.

Zutaten bei Rewe