Skandinavische WeihnachtsmĂ€rkte in Deutschland: Die 10 schönsten Orte fĂŒr nordisches Weihnachtsfeeling

  1. Home
  2. â€ș
  3. Reisen
  4. â€ș
  5. Skandinavische WeihnachtsmĂ€rkte in Deutschland: Die 10 schönsten Orte fĂŒr nordisches Weihnachtsfeeling

Auch in Skandinavien ist Weihnachten einer der wichtigsten Termine im Jahr und die Tradition der WeihnachtsmĂ€rkte ist lĂ€ngst in Nordeuropa angekommen. FĂŒr Skandinavienfans in Deutschland, die etwas Abwechslung von den bekannten WeihnachtsmĂ€rkten suchen, gibt es einige skandinavische WeihnachtsmĂ€rkte, die voll und ganz auf das nordische Flair setzen. Hier findest du eine Auswahl der schönsten skandinavischen AdventsmĂ€rkte in deutschen StĂ€dten.

Skandinavische WeihnachtsmÀrkte in Hamburg und Norddeutschland

Skandinavische WeihnachtsmÀrkte Hamburg Norddeutschland
In Norddeutschland, beispielsweise in Hamburg, sind skandinavische WeihnachtsmÀrkte sehr beliebt.

Die norddeutschen BundeslĂ€nder sind aufgrund ihrer Lage am engsten mit Skandinavien verbunden. So findet man in gleich drei HansestĂ€dten beliebte skandinavische WeihnachtsmĂ€rkte, die teilweise schon seit vielen Jahren stattfinden. Hier wird nicht nur das Lichterfest Lucia gefeiert, sondern man kann auch viele skandinavische (Weihnachts-)SpezialitĂ€ten wie Pepparkakor probieren und originelle Weihnachtsdeko und Geschenke fĂŒr die Liebsten besorgen.

Nordlicht Stade
Skandinavischer Weihnachtsmarkt am Fischmarkt

Vom 27. November bis zum 23. Dezember 2023 zieren zahlreiche traditionelle HolzhĂŒtten den Fischmarkt von Stade und sorgt fĂŒr Skandinavien-Feeling am historischen Hafen. Dort kann man nicht nur Glögg und Pfefferkuchen probieren, sondern auch Kunsthandwerk kaufen oder Eislaufen. Zudem gibt es ein vielfĂ€ltiges Kinder- und Familienprogramm – ein Highlight ist der Besuch von Gustav Karlson, dem freundlichen Rentier aus Nordschweden und „Marktdirektor“.

Skandinavischer Weihnachtsmarkt Bremen
God Jul auf 250 Metern

20 Aussteller sorgen fĂŒr Skandinavische Weihnacht in Bremen und verwandeln die Lloydpassage in ein Lichterfest. Vom 27. bis 30. Dezember 2023 kann man bei jedem Wetter die hyggelige und gemĂŒtliche AtmosphĂ€re des ĂŒberdachten Weihnachtsmarkts genießen und Glögg und Köttbullar probieren oder Handwerkskunst und Accessoires aus dem hohen Norden erwerben.

Weihnachtsbasare der nordischen Seemannskirchen Hamburg
Skandinavische Weihnachten in maritimer AtmosphÀre

An zwei Novemberwochenenden (17.-19.11. & 24.-26.11.2023) veranstalten die nordischen Seemannskirchen in Hamburg traditionelle AdventsmĂ€rkte, auf denen man nicht nur leckere SpezialitĂ€ten aus Nordeuropa probieren kann, sondern auch skandinavisches Kunsthandwerk und Weihnachtsschmuck erstehen kann. Zudem finden zwei große Weihnachtskonzerte statt: Das Luciakonzert (12.12.) sowie ein nordisches Weihnachtskonzert (18.12.).

Skandinavische WeihnachtsmÀrkte im Rest von Deutschland

Skandinavische WeihnachtsmÀrkte Restdeutschland
Die skandinavischen WeihnachtsmĂ€rkte in Berlin, NĂŒrtingen und Leverkusen sorgen fĂŒr nordisches Adventsfeeling in Deutschland.

Auch im Rest von Deutschland gibt es Fans von skandinavischer Weihnachtsstimmung. Bekannt und beliebt sind die MĂ€rkte in Berlin, NĂŒrtingen und Leverkusen, die fĂŒr Hygge und Jul-Feeling sorgen. Hier kann man bei einer Tasse Glögg entspannen oder sich durch Köttbullar, Lussekatter und Co. probieren. Zudem werden viele SpezialitĂ€ten aus Skandinavien angeboten – nicht nur im Lebensmittelbereich, sondern auch Handwerkskunst oder Strickware.

Lucia Weihnachtsmarkt Berlin
Skandinavisches Weihnachtsfeeling in der Hauptstadt

Behaglich und hyggelig wird es im historischen Ambiente der Berliner Kuturbrauerei. Hier findet vom 27. November bis 22. Dezember 2023 der Lucia Weihnachtsmarkt statt, der nicht nur mit typisch skandinavischen StĂ€nden lockt, sondern auch einem vielfĂ€ltigen Programm fĂŒr die ganze Familie. Ein Highlight ist das Lucia-Fest am 13. Dezember, das groß zelebriert wird. Der Eintritt ist frei.

Nordischer Adventsmarkt in NĂŒrtingen
Lucia-Lichterfest in SĂŒddeutschland

Die NĂŒrtinger Altstadt verwandelt sich jedes Jahr am dritten Dezemberwochenende (16./17. Dezember 2023) in ein kleines nordisches Weihnachtswunderland mit Hunderten von Kerzen. Der Adventsmarkt, der parallel zum normalen Weihnachtsmarkt stattfindet, hat ein großes kunsthandwerkliches Angebot und besticht vor allem durch einen Lucia-Lichterzug, der vom skandinavischen Julbock begleitet wird.

Nordischer Weihnachtsmarkt in Leverkusen
Schwedischer Flair im Neulandpark

Rund 60 Aussteller in kleinen roten SchwedenhĂ€usern verwandeln den Leverkusener Neuland-Park am dritten Dezemberwochenende (16. & 17.12.2023) in ein weihnachtliches Mini-Skandinavien. Durch ein großes skandinavisches Essensangebot (herzhaft und sĂŒĂŸ), viel nordische Handwerkskunst und der ABBA-Coverband „Agnetha Affair“ kommt viel Schwedenflair ins Rheinland. Der Eintritt kostet 5 Euro und gilt fĂŒr beide Tage.

Übrigens gibt es auch auf vielen anderen WeihnachtsmĂ€rkten in deutschen StĂ€dten einzelne skandinavische StĂ€nde und HĂŒtten, wo man Kanelbullar, finnisches Lakritz oder sonstige nordeuropĂ€ische SpezialitĂ€ten probieren und kaufen kann. Gut hinschauen lohnt sich!

Finnische WeihnachtsmÀrkte in Deutschland

Skandinavische WeihnachtsmÀrkte Finnische WeihnachtsmÀrkte Leipzig
Auf finnischen WeihnachtsmÀrkte, wie im finnischen Weihnachtsdorf auf dem Leipziger Augustusplatz, kann man Flammlachs und Glögi probieren.

Die finnischen Weihnachtsdörfer des Veranstalters Finn Village sorgen mittlerweile in vier deutschen StĂ€dten (Hannover, Leipzig, Stuttgart, Dresden) fĂŒr finnisches Flair in der Adventszeit. Hier kann man unter anderem traditionellen Flammlachs – Fisch, der auf einem Holzbrett direkt ĂŒber offener Flamme gegart wird – und Glögi, finnischen BeerenglĂŒhwein, probieren. Zudem gibt es finnische und samische Handwerkskunst und gemĂŒtliche Zelte und HĂŒtten zum Entspannen.

Finn Village Dresden
NordeuropÀische Weihnacht im tiefen Osten

Zum ersten Mal ist das Finn Village 2023 in Dresden zu Gast. Auf einem der Ă€ltesten WeihnachtsmĂ€rkte in Deutschland kann man so nun Flammlachs, Glögi und weitere finnische SpezialitĂ€ten probieren. Das finnische Weihnachtsdorf befindet sich auf dem Postplatz ganz in der NĂ€he des Dresdener Zwingers und sorgt fĂŒr nordischen Flair in der imposanten sĂ€chsischen Hauptstadt.

Finn Village Hannover
Finnischer Weihnachtsmarkt in Niedersachsens Hauptstadt

Nach Leipzig war Hannover der zweite Standort des finnischen Weihnachtsdorfs. Seit 2000 kann sich hier durch Flammlachs und Glögi probieren und die nordische AtmosphĂ€re am Hannoveraner Ballhofplatz genießen. Der gemĂŒtliche Weihnachtsmarkt hat vom 27. November bis zum 22. Dezember geöffnet und bietet unter anderem zwei Jazz-Abende im riesigen Tipi-Zelt an.

Finn Village Leipzig
Finnischer Weihnachtszauber in Leipzig

Das Finn Village in Leipzig ist der Ă€lteste noch bestehende finnische Weihnachtsmarkt in Deutschland. Seit 1999 kehrt das kleine Weihnachtsdorf jĂ€hrlich in die sĂ€chsische Großstadt zurĂŒck und sorgt mittlerweile auf dem Augustusplatz fĂŒr nordische Adventsstimmung inmitten des fĂŒnftĂ€ltesten deutschen Weihnachtsmarktes, 2023 vom 28. November bis zum 22. Dezember.

Finn Village Stuttgart
Finnisches Weihnachtsdorf in SĂŒddeutschland

Vom 29. November bis zum 21. Dezember 2023 ist das finnische Weihnachtsdorf in Stuttgart zu Gast. Seit 2004 gehört das Finn Village fest zum Stuttgarter Weihnachtsmarkt und sorgt durch Flammlachs, Glögi und großem Samenzelt fĂŒr nordeuropĂ€isches Feeling auf dem Karlsplatz.

Skandinavische Adventsbasare in Berlin

Skandinavische WeihnachtsmÀrkte Skandinavische Adventsbasare Berlin
Auf den skandinavischen Adventsbasaren in Berlin gibt es Glögg, Pfefferkuchen und skandinavische Handwerkskunst.

Neben dem großen Lucia Weihnachtsmarkt gibt es in der deutschen Hauptstadt noch weitere kleinere Adventsbasare, die hĂ€ufig am Wochenende stattfinden. Schwedische und norwegische Kirchengemeinden sowie das Finnland-Zentrum sind die Veranstalter der Basare, auf denen man im gemĂŒtlichen Rahmen in die skandinavische bzw. nordeuropĂ€ische Weihnachtswelt eintauchen kann. Eine Übersicht ĂŒber diese findet man auch hĂ€ufig auf den Webseiten der nordischen Botschaften und Konsulate.

Finnischer Adventsbasar
Weihnachtsstimmung im Finnland-Zentrum

Am letzten Wochenende im November (25. & 26. November 2023) veranstaltet die Finnische Gemeinde in Berlin einen finnischen Adventsbasar, wo man Weihnachtsdeko, Handarbeiten, WeihnachtsgebÀck und weitere finnische SpezialitÀten erwerben und probieren kann. Geöffnet hat der Basar von 12 bis 18 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.

Julbasar in der Schwedischen Victoriagemeinde
Schwedenflair in Berlin

Der gemĂŒtliche Weihnachtsbasar der Schwedischen Kirche Berlin findet am ersten Dezemberwochenende (1.-3. Dezember 2023) an der Victoriagemeinde statt. Neben Kunsthandwerk und typisch schwedischen kulinarischen SpezialitĂ€ten kann man Samstag und Sonntag einem Lucia-Chor lauschen. Der Eintritt kostet 2 Euro pro Person.

Julebasar in der SjĂžmanskirken
Adventsbasar in der Norwegischen Kirche

Die norwegische Seemannskirche in Berlin veranstaltet am 9. Dezember von 11 bis 20 Uhr einen gemĂŒtlichen Weihnachtsbasar. Hier gibt es nicht nur warme und kalte norwegische SpezialitĂ€ten, sondern auch allerlei Strickware aus dem Norden – von den klassischen Norwegerpullis zu warmen Decken, MĂŒtzen und Schals – und Haushaltswaren. Der Eintritt ist frei. Zudem ist die SjĂžmanskirken auch am Julbasar der Schwedischen Victoriagemeinde beteiligt.

SKANDI Reisen-Newsletter
Lass dich inspirieren! Entdecke skandinavische Reiseziele und Abenteuer
Alle Angaben ohne GewÀhr.
* Preis inkl. Mwst, ggf. zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geÀndert haben können.
🎄-50 % auf Weihnachtsdekoration bei NordicNest.de*
Angebote entdecken
🎄-50 % auf Weihnachtsdeko bei NordicNest.de*