Arabia: Finnisches Geschirr im zeitlosen Design

Arabia: Zeitlose Geschirr-Klassiker aus Finnland

Arabia ist neben Iitalla eine der Größen der finnischen Designwelt. Die Marke, die vor allem für Geschirr bekannt ist, setzt dabei auf zeitloses Design – viele Kreationen gelten heute als echte Klassiker.

Egal ob schlichte Schüsseln, Teller mit buntem Blumenaufdruck oder die weltbekannten Mumin-Tassen – Arabia sorgt für Stimmung auf dem Frühstückstisch.

Arabia: Produktkategorien

Arabia: Kollektionen

Zum Angebot
Mumin
Finnische Märchenwelt

Die kleinen Trollwesen aus Tove Janssons bekannter Kinderbuchserie sind heutzutage der Hauptgrund für die Popularität von Arabia – das Geschirr der Mumin-Serie ist bei Groß und Klein sehr beliebt. Jedes Jahr wird die liebevoll gestaltete Kollektion um zwei neue Motive erweitert, besonders beliebt sind die Tassen.

© Nordic Nest AB

Zum Angebot
Paratiisi
Geschirr mit paradiesischem Motiv

Das Geschirr der Paratiisi Kollektion wurde schon 1969 entworfen und erfreut sich noch heute großer Beliebtheit und Klassikerstatus. Dabei überzeugt das Zusammenspiel zwischen den schlichten und dennoch außergewöhnlichen Naturmotiven, die Leben auf den Esstisch bringen.

© Nordic Nest AB

Zum Angebot
Pastoraali
Verträumtes Natur-Design

Die Pastoraali Kollektion von Arabia zeigt ein verträumtes Motiv in blau-weiß – den finnischen Nationalfarben. Menschliche Charaktere werden hier im Einklang mit Blättern, Blumen und Vögeln gezeigt und erscheinen schon fast märchenhaft.

© Nordic Nest AB

Zum Angebot
Arctica
Schlicht und zeitlos

Die Arctica Kollektion von Arabia ist ein echter Designklassiker aus Skandinavien. Das weiße Geschirr überzeugt durch seine stilvolle Schlichtheit und sanften Formen und umfasst viele Produkte – Teller und Schüsseln, aber auch Servierschalen und Zuckerdosen.

© Nordic Nest AB

Arabia: Eine finnische Marke mit Tradition

Arabias Geschichte beginnt im Jahr 1873, als die Fabrik in Helsinki gegründet wurde. 1880 wurde der Produzent von einfachen Geschirr-Sets eigenständig und begann nicht nur die Produktivität zu erhöhen, sondern setzte auch vermehrt auf neue und innovative Designideen – bei der Weltausstellung 1900 gewann Arabia schließlich die Goldmedaille.

Aber das sollte nur der Auftakt einer echten finnischen Erfolgsgeschichte sein. Arabia prägte die Designwelt im 20. Jahrhundert wie wenige andere Marken und setzte dabei vor allem auf zeitloses, klassisches Design – aber auch ungewöhnliche Stile und Entwürfe mit kunterbunten Motiven und Themen fanden ihren Weg auf die Teller und Tassen.

Arabia: Designer

Tove Jansson

Die finnlandschwedische Autorin und Illustratorin Tove Jansson (1914-2001) ist vor allem für ihre erfolgreiche Mumin-Reihe bekannt, deren Protagonisten ihren Weg auf das Geschirr von Arabia gefunden haben. Die Werke der gelernten Malerin begeistern noch heute zahlreiche Fans.

Birger Kaipiainen

Der Finne Birger Kaipliainen (1915-1988) studierte Design in Helsinki und war als Designer und Keramiker jahrzehntelang erfolgreich. Seine Produkte zeigen vor allem üppige, bunte und paradiesische Muster. Für Arabia entwarf er die Kollektionen Paratiisi und Sunnuntai.

Heikki Orvola

Heikki Orvola (*1943) ist seit den 1960er Jahren eine Größe der finnischen Designwelt. Er ist vor allem für seine bunten Gläser und Vasen und schlichten Geschirrkollektionen bekannt, die noch heute in vielen finnischen Haushalten zu finden sind.

Esteri Tomula

Die Designerin Eesteri Tomula (1920-1998) arbeitete von 1947 bis 1984 für Arabia und entwarf eine Vielzahl von unverkennbaren Kollektionen und Produkten, beispielsweise die Pastoraali Serie. Inspirieren ließ die Keramikerin sich vor allen von der finnischen Natur.

Arabia: Produktkategorien
Weitere Hersteller & Marken
Arabia bei Nordic Nest